Gravity muss Trampolinparks in Großbritannien schließen

Gravity Franchise
Gravity Active Entertainment - Indoorspielplatz, Trampolinpark uvm.

Gravity ist ein Freizeitunternehmen für die ganze Familie und bietet bis zu 30 verschiedene Aktivitäten. Das Unternehmen fokussiert sich auf die Zufriedenheit und Sicherheit der Kundschaft und den Einbau von weiteren Innovationen, um am Puls der Zeit zu arbeiten.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Der Freizeitpark Gravity, der nicht nur Spaß für Kinder, sondern auch für Erwachsene und die ganze Familie bietet, hat aufgrund der Ankündigung der Regierung seine Parks in Großbritannien bis auf Weiteres geschlossen. Die Einrichtungen des Unternehmens bieten großflächige Trampoline, Hindernisparcours, Kletterwände und vieles mehr, bei denen Kinder und Jugendliche sich sportlich betätigen und neue Fähigkeiten erlernen können.

Einzel- und Master-Franchisenehmer gesucht

Der Indoorspielplatz Gravity begann als Trampolinpark und entwickelte sich schnell zu einem vielseitigen Activity-Park mit 11 Standorten. Aufgrund der starken Nachfrage expandiert Gravity immer weiter und sucht nun auch Einzel- und Master-Franchisenehmer in Deutschland. Bis zum Jahr 2022 plant das Unternehmen mehr als 100 Standorte in Europa, im Nahen Osten und in Asien aufzubauen. Mit einer Durchschnittsfläche von 1.500 - 3.000 m² haben die Parks das Potenzial, weltweit für eine attraktive Freizeitbeschäftigung zu sorgen. Bis zu 30 verschiedene Aktivitäten können hier ausgeübt und spielerisch erforscht werden.

Investition und Vorteile

Die derzeitige Krise schränkt die weitere Expansion der Marke etwas ein, doch das Interesse besteht weiterhin von Seiten vieler potenzieller Franchisepartner. Mit einem Eigenkapital von etwa 295.000 € und einer Eintrittsgebühr von 58.843 € kann ein eigener Park eröffnet werden. Es werden Werbegebühren in der Höhe von 2 % und Franchisegebühren in der Höhe von 7 % erhoben. Der Franchisegeber stellt bei Bedarf finanzielle Unterstützung zur Verfügung. Gravity bemüht sich sehr um eine gute Zusammenarbeit mit Partnern und bietet daher einige Vorteile. Dazu gehören kompetente Ansprechpartner, die jederzeit zur Verfügung stehen und bei Fragen und Schwierigkeiten gerne weiterhelfen. Zum Einstieg erhalten Partner ein Training, das wichtige Details, Tipps und Informationen in zwei Wochen vermittelt. Dadurch ist es möglich, gut vorbereitet mit der Partnerschaft zu beginnen.

Laut dem Unternehmen ist es derzeit das Ziel, für die Sicherheit und das Wohlbefinden von Kunden und Mitarbeitern zu sorgen. Sobald es möglich ist, werden die Gravity Parks wieder ihre Türen öffnen und Kunden begrüßen.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Franchise-System vs. Lizenz-System – die Unterschiede

InhaltsverzeichnisFranchisearten Lizenz-Systeme Franchise-SysyemeDas [...]


EIN FRANCHISESYSTEM AUSWÄHLEN

Franchise-Unternehmen: Warum sind sie so erfolgreich?

InhaltsverzeichnisKontinuierliches Wachstum von Franchise-Unternehmen: Zahlen [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Franchisegeber: Die Definition

InhaltsverzeichnisDefinition Franchisegeber Franchisegeber werden [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Finanzierung des eigenen Unternehmens: Vorteile im Franchising

InhaltsverzeichnisUnternehmensfinanzierung Günstige Finanzierung im [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Führungskraft: Was zeichnet einen guten Chef aus

InhaltsverzeichnisAufgaben einer Führungskraft Führungspersönlichkeit [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250