Ice Gallery: 3.000 Eisskulpturen in Griechenland seit 2006 verkauft

Ice Gallery Franchise
Ice Gallery Eis-Skulpturen aus der Maschine!

Ice Gallery bietet mehr als 250 wiederverwendbare Gummiformen für unterschiedlichste Eisskulpturen an!

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Kunstvolle Schwäne, besondere Trophäen, schöne Ausstellungsgegenstände – für Objekte wie diese ist das Unternehmen Ice Gallery zuständig. Die Produkte des Franchiseunternehmens werden auf Partys, öffentlichen Veranstaltungen und festlichen Events ausgestellt und haben eines gemeinsam: Sie bestehen alle aus Eis. Die Skulpturen werden vom Unternehmen selbst produziert. Dabei ist nicht viel mehr als eine spezielle Maschine notwendig, die sich durch die hohe Nachfrage am Markt als lohnend erweist. Eisskulpturen sind beliebte Dekorationen auf Partys, die Aufsehen erregen und das besondere Etwas bieten. Sie fügen einer Feier einen besonderen Charakter hinzu und stehen für Eleganz und Hochwertigkeit. Die Herstellung von Eisskulpturen gilt als ein Nischenmarkt, der sich als sehr lohnend erweisen kann.

Über 3.000 Eisskulpturen stellte Ice Gallery in Griechenland bereits her

Ice Gallery wurde 2005 in Athen gegründet und ist seitdem sehr erfolgreich. Es ist, nach eigenen Angaben, weltweit das einzige Unternehmen, das Eisskulptur-Maschinen der eigenen Marke, spezielle Mehrwegformen und beleuchtete Displays für die Präsentation der Skulpturen herstellt und produziert. Es ist dem Franchiseanbieter nun gelungen, seit 2006 insgesamt 3.000 Eisskulpturen für verschiedene Anlässe in Griechenland herzustellen. Ice Gallery betreibt insgesamt 135 Maschinen und ist in 17 Ländern der Welt vertreten.

Marken wie Audi und Absolut Vodka gehören zu den prestigeträchtigen Kunden

Für die Herstellung der Kreationen wird dabei nicht viel mehr als Leitungswasser benötigt, was die Kosten für Franchisepartner erheblich senkt. Franchisenehmer erhalten eine kostenlose Schulung, bei der sie den Umgang mit den Maschinen und weitere wichtige Aspekte lernen, und beteiligen sich mit einer Gesamtinvestition von etwa 80.000 Euro (Eigenkapital ab 25.000 Euro) am Unternehmen. Die kristallklaren Eis-Kunstwerke wurden bereits von Marken wie Audi, LG, Absolut Vodka, The North Face und vielen weiteren für bedeutende Veranstaltungen verwendet. So stellten LG und The North Face eine Eisbar auf, auf der Wein- und Sektgläsern platziert waren und das firmeneigene Logo zu sehen war, während sich andere Kunden für den klassischen Schwan oder einem, mit Früchten verzierten, Musikinstrument entschieden.

Ice Gallery ist für neue Franchisepartnerschaften offen.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Talentmanagement im Franchising: Das müssen Franchisegeber wissen!

In unserem heutigen Artikel möchten wir mit Ihnen über das Talentmanagement sprechen. [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Handyverbot am Arbeitsplatz – Ist diese Regel noch zeitgemäß?

Das Handy ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Wir möchten ständig erreichbar [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Personalbetreuung im Franchising: Worauf kommt es an?

Ein Unternehmen kann nur so gut sein, wie es seine Mitarbeiter sind. Aus diesem [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Zweitjob als Franchisenehmer: Geht das?

Wer sich gerne selbstständig machen möchte, aber noch nicht bereit ist, die Sicherheit [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Empfehlungsschreiben Muster: So erledigen es smarte Manager

Die Arbeitswelt verlangt neben den gängigen Bewerbungsunterlagen und Arbeitszeugnissen [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250