In Zusammenarbeit mit Mrs.Sporty: Wassergymnastik im Akademiebad in Wiener Neustadt

MRS.SPORTY Franchise
MRS.SPORTY Mrs.Sporty fokussiert sich mit seinem Fitness-Club-Konzept auf die Zielgruppe Frauen 50+

Das erfolgreiche Fitness-Club-Konzept von Mrs.Sporty wird seit 2005 an Franchise-Partner (m/w) weitergegeben, die sich mit Mrs.Sporty Franchise selbstständig machen. An ihrem Wunschstandort setzen Sie das Konzept um und eröffnen Ihren eigenen Mrs.Sporty Club. Diese zeichnen sich durch exzellenten Mitglieder-Service, sehr hohe Produktqualität sowie ein sehr modernes und freundliches Raumkonzept aus.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

28.06.2018 08:00 | Sport, Freizeit & Kultur

In Zusammenarbeit mit dem Fitnessclub Mrs.Sporty wird in den kommenden Sommermonaten ein von der Stadt Wiener Neustadt neu gestaltetes Angebot gestartet: Im Akademiebad wird die mit Ausnahme des Eintritts kostenlose Wassergymnastik angeboten. Die Kurse dauern jeweils 30 Minuten an jedem zweiten Mittwoch um 15 Uhr (nur bei schnem Wetter) und werden von den vier Mrs. Sporty-Trainern Donat Dardia, Viktoria Lakatos, Virag Bocskai und Jasmin Barl gehalten.

Aquafitness Termine im berblick

Um 15:00 Uhr am 13. Juni 2018

Um 15:00 Uhr am 27. Juni 2018

Um 15:00 Uhr am 11. Juli 2018

Um 15:00 Uhr am 25. Juli 2018

Um 15:00 Uhr am 08. August 2018

Zustzliche Angebote als Zugabe

Der stellvertretende Brgermeister betont, es sei der Stadt ein besonderes Anliegen, dass sich alle Besucher hier wie zu Hause fhlen, denn das Akademiebad ist das letzte Freibad der Stadt. Dies soll, neben diversen Veranstaltungen und zustzlichen Angeboten, durch bereits heute selbstverstndliche Kriterien wie verschiedene Becken, gute Wasserqualitt und Sauberkeit gewhrleisten. Schnedlitz ist sehr erfreut und dankbar fr die Zusammenarbeit mit Mrs.Sporty, da mit den Aquafitness-Kursen nun eine weitere Zielgruppe angesprochen wird.

Als das letzte Freibad der Stadt freut sich das Akademiebad ber die Untersttzung und Frderung der Aquafitness-Kurse in der Stadt. Die Frderung dieser Kurse wird die Gesundheit von lteren und Jugendlichen sowie Personen mittleren Alters frdern. Betriebsleiter Ing. Markus Kopecky sieht der Zusammenarbeit mit Mrs.Sporty mit groer Vorfreude entgegen.

Dies wird den allgemeinen Fitnessstandard der Stadtbevlkerung verbessern und gleichzeitig die Aufmerksamkeit auf diese Sportart lenken. Schwimmen oder andere Wassersportarten haben nachweislich zu einer Verringerung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen gefhrt und der stellvertretende Brgermeister Michael Schnedlitz scheint das erkannt zu haben und machte einen groen positiven Schritt nach vorne.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird ffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, knnen Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button WEITERE INFOS ANFRAGEN oben auf der Seite nutzen.

brige Zeichen: 250