Industrial-Look bei SCHMIDT Küchen

Schmidt Franchise
Schmidt SCHMIDT einander zum Geschäftserfolg!

SCHMIDT Küchen und Wohnwelten ist DER Ansprechpartner bei Möblierung nach Maß – und das in 27 Ländern weltweit!

Veröffentlicht am

Der industrielle Look ist heute in vielen Küchen zu sehen. Er bildet einen Kontrast zu den polierten Einrichtungen, die in vielen Küchen über Jahre bestanden. Raue Backsteinwände, unpolierte Rohre und natürliche Fußböden – all das erinnert an eine Fabriketage oder eine Lagerhalle und besitzt einen gewissen Charme, der bereits seit längerer Zeit im Trend liegt. Um den Look zu perfektionieren spenden oft große Lampenschirme aus Metall Licht über den Arbeitsplatten.

Schlichte Formen, raue Akzente

Um es Kunden zu ermöglichen, diesen Look auch zu Hause einzurichten, hat SCHMIDT Küchen die Linie Arcos Silvercross entwickelt, die allen modernen Trends gerecht wird. Mit Metall-Regalen für die Küchenwand im Industrial-Stil sowie graue Küchenschränke mit schlichten schwarzen Griffen schafft sie einfache Formen, die diesen Stil perfekt ergänzen. Das Design ist vielseitig und erlaubt es, Küchenmöbel in unterschiedlicher Höhe für verschiedene Verwendungsmöglichkeiten zu nutzen. Vor allem Benutzer einer gewissen Größe können von der Linie Gebrauch machen: Sie ist für Kunden, die größer als 1,75 Meter sind, gut geeignet, die u. a. bequem die Arbeitsfläche benutzen können ohne sich zu bücken. Außerdem gibt es mehr Platz für das Verstauen von Geschirr, Küchenutensilien und mehr: Bis zu 20 % mehr Stauraum erwartet Kunden in dieser Küche. Die Schubladen sind bis zu 70 cm tief.

Kombinationen und Vervollständigung des Looks

Der Loft-Look ist derzeit besonders beliebt und schlichte Formen und Farben sind es ebenso. Das bedeutet aber nicht, dass keine Farbakzente gesetzt werden können: Eine weitere Idee für das Aussehen wie in der Fabriketage sind die zweifarbigen Kombinationsmöglichkeiten von SCHMIDT Küchen und Wohnwelten. So können im unteren Bereich die Küchenschränke mit einer gelben Farbe für Akzente sorgen und oben mit einem schlichten Schwarz kombiniert werden.

Die SCHMIDT GmbH & Co. KG ist ein traditionsreiches Unternehmen mit einem Schwerpunkt auf Personalisierung. Die Firma wurde im Jahr 1934 gegründet und hat ihren Sitz in Türkismühle. Im Jahr 2018 verbuchte das Unternehmen einen Handelsumsatz von 1,629 Milliarden Euro.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

RocketReal: Starten Sie durch in der Immobilienbranche

Eine Branche, die vor allem auch in Deutschland boomt, ist die Immobilienbranche. [...]


EIN FRANCHISESYSTEM AUSWÄHLEN

Megatrends 2020: Diese 5 sollten Sie als Unternehmer kennen, um gut ins neue Jahr zu starten!

Es gibt immer Trends, die auch Unternehmen beeinflussen. Trends haben meistens [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Bürokosten im Franchising

Das Franchising ist ein tolles System. Seinen Einzug nach Europa und speziell nach [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Streetfood in Köln: Wie werde ich mein eigener Boss?

Sie hätten gern ein eigenes kleines, mobiles Restaurant? Dann ist das Leben als [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Tragfähigkeitsbescheinigung – Was ist das?

Die Selbstständigkeit ist eine teure Angelegenheit. Und auch wenn das Franchising [...]


RECHTLICHES - GESETZGEBUNG

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250