INJOY – Y.Fitness Stockach wird zu INJOY

INJOY International Sports- und Wellnessclubs Franchise
INJOY International Sports- und Wellnessclubs INJOY ist DAS führende Franchisesystem für die qualitäts- und gesundheitsorientierte Fitnessbranche im europäischen Markt.

Die INJOY Quality Cooperation GmbH wurde im Jahre 2002 gegründet. Sie tritt in Deutschland und Österreich als Franchisegeber der Marke „INJOY International Sports- & Wellnessclubs“ auf. Gegenwärtig tragen 200 Studios in der DACH-Region den Namen INJOY. 2016 übernahm die Schweizer MIGROS das Unternehmen zu 100 % mit dem Ziel, bis 2020 einen ehrgeizigen Expansionsplan umzusetzen.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

06.05.2018 14:00 | Sport, Freizeit & Kultur

Der Stockacher Familienbetrieb Y.Fitness tätigt eine Investition in Millionenhöhe und plant den Um- sowie Neubau des eigenen Fitnessstudios. Jedoch soll das Studio fortan nicht mehr als selbstständiges Fitnessstudio auftreten. Vielmehr liegt der Familie daran, das umgebaute Studio als Franchiseniederlassung von INJOY zu führen. Als Studio mit grandiosem Ruf und großartiger Vernetzung in der Branche ist INJOY genau der richtige Partner für den Familienbetrieb. Das Franchiseunternehmen freut sich ebenfalls, ein so etabliertes und starkes Fitnessstudio für sich gewinnen zu können.

2,7 Millionen Euro für den Umbau

Die Summe ist gewaltig. Über 2,7 Millionen Euro möchte der Betrieb in die Neubaumaßnahmen des bestehenden Fitnessstudios stecken. Dies reicht aus, um die Fläche von 300 auf mehr als 1200 Quadratmeter zu erweitern. Und die Investition ist mehr als notwendig. Mit über 1000 Mitgliedern aus dem Umkreis von Stockach platzt das Studio zu Höchstzeiten förmlich aus den Nähten. Jedoch muss zu Gunsten der Umbauarbeiten einer der dazugehörigen Tennisplätze wegfallen. Wichtiger sei dem Club die Schaffung von genügend Freiraum innerhalb des Studios, um dem zunehmenden Bedarf gerecht werden zu können. Wer hat schon Spaß an seinem Workout in einem dicht gedrängten Studio?

Baubeginn ab Sommer

Die Umbauarbeiten des Studios sollen ab Sommer 2018 endlich losgehen. Über drei Jahre arbeitete man zuvor an diversen Plänen, wie man die Umgestaltung des Studios am besten vorantreiben sollte. Nach Überlegungen, ein komplett neues Studio an anderer Stelle zu errichten, entschied man sich letztendlich doch für die Umbauarbeiten, um die Kunden an gewohnter Stelle weiter trainieren zu lassen. Schließlich besteht der Fitnessclub vor Ort bereits seit 1984. Gemeinsam mit dem Architekten Günter Limberger geht die Inhaberfamilie Schyra nun das Großvorhaben an. Dabei soll ebenfalls auf einen nachhaltigen Bau geachtet werden. Die Fertigstellung des Projekts wird 2019 erwartet. So dürfen alle gespannt sein, wie die neue Franchiseniederlassung aussehen wird.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250