Insektenburger „Übermorgen“ bei Hans im Glück wird zum Erfolg

HANS IM GLÜCK Franchise

HANS IM GLÜCK

Der andere Burgergrill

Leckere Burger und Cocktails, frische Zutaten und hohe Qualität

Veröffentlicht am

Eine gewagte Idee, die ankam: Mit dem Insektenburger „Übermorgen“ testete die Burgergrill-Kette Hans im Glück die Abenteuerbereitschaft seiner Kunden. Der Burger mit passendem Namen war 6 Wochen lang auf der Karte der Restaurants zu finden und könnte demnächst wieder dort zu finden sein. Zunächst war die Einführung als Testlauf geplant, doch die Reaktion war für viele überraschend positiv. Laut Chief Marketing Officer (CMO) Peter Prislin waren die bestellten 10.000 Spezial-Bratlinge noch vor Ablauf der 6 Wochen ausverkauft. Geliefert wurden sie von der BugFoundation.

Eine positive Reaktion

Obwohl einige wenige Kunden zunächst skeptisch reagierten, fiel ihr Feedback nicht abweisend oder negativ aus. Insgesamt war es eine überwiegend positive Reaktion, die Peter Prislin dazu veranlasste, die Aktion als gelungen zu bewerten. Das außergewöhnliche Angebot begeisterte sogar noch mehr Kunden für das Burger-Restaurant. Aufgrund der positiven Reaktion ist es möglich, dass der Insektenburger noch in diesem Jahr wieder bei Hans im Glück bestellbar ist.

Der „glückliche“ Burgergrill mit einer schnellen Wachstumsrate

Zwar ist der Insektenburger außergewöhnlich, passt aber doch zur Philosophie der Marke: Bei Hans im Glück dreht sich alles um die Glücksmomente im Leben. Dazu gehören selbstverständlich auch Abenteuer und neue Erfahrungen, die gesammelt werden. Hans im Glück wurde im Jahr 2010 gegründet und erlebte schon bald eine der größten Wachstumsraten der Systemgastronomie bei seinen Umsätzen. Im Jahr 2019 bestehen etwa 50 Restaurants in Deutschland. Abgesehen von den Insektenburgern können Gäste in den Lokalen hochwertige Burger aus 100 % Rindfleisch oder die veganen oder vegetarischen Varianten genießen. Für einen besonderen Geschmack sorgen die Soßen bei Hans im Glück, die auf einem geheimen Rezept basieren. Auch auf den Geschmack jeder einzelnen Zutat wird sorgfältig geachtet. Sonnengereifte Tomaten und Heumilchkäse aus dem Zillertal lassen jedes Gericht zu einem Geschmackserlebnis werden. Zusätzlich gibt es eine Auswahl an zwei Brotsorten, die die leckeren Burger zusammenhalten. Hans im Glück ist ein wachsendes Unternehmen, das sich auf geschmacksvolle, gesunde und manchmal auch außergewöhnliche Grillküche spezialisiert.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Durchschnittsnote (4.5/5), 3 Bewertungen
Andere aktuelle Artikel

CocktailChef – Ein erfolgversprechendes Konzept

Ob in der Bar, beim Mädelsabend oder im Urlaub, eins darf auf jeden Fall nicht [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Videoverleih – Franchisekonzepte am Rande einer neuen Ära

In den späten 90er Jahren erreichte die Branche den Höhepunkt ihrer Beliebtheit. [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Unternehmer werden – wie geht das?

  InhaltsverzeichnisUnternehmen gründen: die Voraussetzungen [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Selbständig nebenberuflich mit Franchising

Neben dem Job noch gutes Geld zu verdienen; wer träumt nicht davon? Das ist sehr [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Vertrauen in die Franchisewirtschaft: Warum auf Franchising setzen?

Wer sich mit einem Franchisesystem selbstständig machen möchte, der sollte besonders [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250