Jeder Burgerladen hat seinen eigenen Stil bei Ruff’s Burger

Ruffs Burger Franchise Logo
Ruff´s Burger HANDMADE TASTY BURGER LOVE

Ruff`s Burger steht für hochwertige Burgerlokale (Fast Casual Dining). Durchdachte Rezepte, kurze Lieferketten und die passenden Zubereitungsmethoden sichern Frische, Geschmack und Qualität.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Die Münchener Franchise-Burgerkette Ruff’s Burger vereint saftige Burger, rauchige Spareribs und mehr mit einem einladenden Ambiente, in dem sich Gäste wohlfühlen. Auf der Speisekarte stehen Gerichte wie Chili Cheese Fries, hausgemachte Getränke wie Eistee oder Limonade und die Burgervariationen schließen u. a. einen Pulled Pork Burger und einen Bacon-Cheeseburger mit frisch gebackenen Buns ein. Die Einrichtung ist mit viel hellem Holz ausgestattet worden und weist eine moderne Atmosphäre auf.

Modern, aber gemütlich

Es steckt viel harte Arbeit und viel Liebe in den Details, denn Ruff’s Burger entwickelte sich vom Pushcart zum Foodtruck zur Restaurantkette mit Lieferservice. Heute gibt es 8 Restaurants und Imbisse, in denen insgesamt 150 Mitarbeiter angestellt sind. Doch auch heute noch bewahrt Ruff’s Burger an jedem Standort einen individuellen Look. In einer belebten Münchener Straße befindet sich ein kleines und gemütliches Ruff’s Burger & BBQ im New York-Stil mit Sitzmöglichkeiten im Freien, wobei in einer anderen Gegend ein größeres Restaurant mit einer einladenden Raumatmosphäre, schwarzen und weißen modernen Stühlen und Postern im Vintage-Stil an den Wänden zu finden ist. Hier können Gäste zwischen den Varianten Ruff’s Imbiss und Ruff’s Burger & BBQ wählen und erhalten so mehr Auswahlmöglichkeiten.

Anforderungen für einen Franchisebetrieb

Eine der modernsten Einrichtungen finden Gäste wohl in der Müllerstraße in München, in der eine trendige Bar, an der Neon-Zahlen leuchten, besondere Getränke anbietet. Auch hier gibt es einen Gastraum mit Sitzmöglichkeiten. Franchisenehmer können sich am Erfolg der Kette beteiligen, indem sie mit einem eigenen Restaurant in das Franchisesystem einsteigen. Es ist möglich, einen Betrieb außerhalb Münchens zu gründen, wobei die Einwohnerzahl mindestens 50.000 betragen sollte. Je nach Größe und Anforderungen sollte mit einer Investition von 120.000 € bis 350.000 € gerechnet werden. Das Eigenkapital beträgt mindestens 25 % der Gesamtinvestition. Auch ist eine Master-Franchisepartnerschaft möglich, bei der Unternehmer von einem Gebietsschutz profitieren.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Wichtige Online-Tools & Tipps für die Arbeit im Home Office

Von zuhause zu arbeiten, ist für viele noch relativ ungewohnt. Damit Sie sich an [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Selbstständig von zuhause: 9 Schritte für die Unternehmensgründung von daheim

Wenn Sie schon länger darüber nachdenken, sich mit einem eigenen Online-Business [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Corona-Krise: Welcher Versicherungsschutz hilft Selbstständigen und Unternehmern

Selbstständige und das Corona-Virus – gibt es Versicherungsschutz? Während die Corona-Pandemie [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

6 Erfolgsstories: So haben bekannte Marken wirtschaftliche Krisen überstanden!

Erfahren Sie welche Unternehmen Krisenzeiten besser meistern als andere und welche [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

Home Office in der Corona-Krise: 10 Tipps für mehr Effizienz

Aus aktuellem Anlass arbeitet die Mehrheit der Deutschen von zuhause - und zwar im [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250