Jumicar engagiert sich mit Kinder-Flohmarkt für Milea, die einen Stammzellenspender sucht

jumicar Franchise
jumicar Fahrspaß mit Lerneffekt

Deutschlands einzigartiges Lizenzsystem zum Thema Kinderverkehrserziehung. jumicar kann sowohl stationär als auch mobil betrieben werden. (oder beides)

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Milea Kreimer aus Hambühren ist ein fröhliches und aufgewecktes Mädchen. Gerne spielt sie mit ihren Brüdern Emil und Oskar. Doch Milea benötigt dringend lebenswichtige Unterstützung: Das 21 Monate alte Mädchen braucht eine Stammzellenspende, da sie an einer seltenen Genkrankheit erkrankt ist. Ärzte glauben, dass Milea an Leukämie leiden könnte. Ihre Eltern suchen nach einem geeigneten Spender.

Organisationen engagieren sich durch Veranstaltungen und Aufrufe

Dem Aufruf nach einem Spender sind zahlreiche Organisationen in der Region gefolgt und bemühen sich, durch finanzielle Spenden und durch Verbreitung von Informationen, Hilfe für das kleine Mädchen zu suchen. Neben der Feuerwehr und dem Fußballverein hat sich auch Jumicar engagiert. Die Kinderfahrschule organisiert einen Kinder-Flohmarkt. Zahlreiche Einrichtungen und Prominente rufen zur Registrierung bei der DKMS auf, die früher unter dem Namen Deutsche Knochenmarkspenderdatei bekannt war. Die Beteiligung könne Leben retten. Für das Hamburger Unternehmen Jumicar stehen Kinder stets im Mittelpunkt. Gerne beteiligen sich Franchisenehmer in verschiedenen Regionen Deutschlands an Aktionen wie der für Milea.

Jumicar zeigt Kindern die Sicherheit im Straßenverkehr

Jumicar bietet einen Service an, der für die Sicherheit von Kindern sorgen kann. Der Kinderführerschein bereitet Kinder auf das spätere Autofahren vor. So bekommen sie im spielerischen Umfeld ein Gefühl für den Straßenverkehr, für die Bedienung eines Autos und lernen den respektvollen Umgang mit anderen. Auf Übungsplätzen können Kinder in Mini-Autos wie auf der echten Straße zu zweit oder allein fahren und müssen dabei bereits Verkehrsregeln beachten. Sie fahren im Auto, das über ein Bremspedal und ein Gaspedal verfügt, mit einem Sicherheitsgurt und tragen einen Sicherheitshelm. Die Motore nutzen bleifreies Benzin und verbrauchen dabei nur etwa 0,3 Liter pro Stunde. So wird auch auf den Umweltschutz geachtet. Gerne wird das Jumicar-Angebot bei Kindergeburtstagen oder anderen Feiern in Anspruch genommen. Es ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Inzwischen bestehen Standorte in vielen Ländern der Welt, einschließlich Deutschland und der Türkei. Neue Franchisepartner werden weiterhin gesucht.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Unternehmenskennzahlen: Diese sollten Sie als Franchisepartner überwachen

In einem Franchisesystem arbeiten Franchisegeber und Franchisenehmer zusammen, [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

Digitalisierung 4.0 im Franchising

Es sind neue Zeiten angebrochen: Wir befinden uns im digitalen Zeitalter, wo [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Tipps für Weihnachtsfeier: Unser Survival-Guide für Ihr Franchise

Das Jahr nähert sich dem Ende und die Weihnachtszeit wird langsam eingeläutet. [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

Standort herausfinden mit der Standortanalyse

Bevor Sie sich als Franchisenehmer selbstständig machen, gilt es zunächst einmal [...]


FRANCHISE-ERÖFFNUNG - STÄDTE IM FOKUS

Das 7-S-Modell: Was Sie hiervon für Ihr Franchisemanagement lernen können

Das 7-S-Modell ist ein Konzept, bestehend aus 7 Kernvariablen, die von großer Relevanz [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250