Bäckerei-Franchisesystem Kamps startet ins Liefergeschäft

Kamps Franchise
Kamps Jeden Tag neu genießen.

Kamps Bäckereien und Backstuben bieten in ganz Deutschland und auch international frische Backwaren in hoher Qualität und mit regionaler Ausrichtung an.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Kamps Kunden, die nicht gerade in der Nähe einer Kampbäckerei wohnen oder arbeiten, können sich freuen, denn Kamps startet einen Lieferservice. Zunächst Mal auf Probe. Ab Oktober 2017 wird das Unternehmen einen mehrmonatigen Test in Zusammenarbeit mit Delivery Hero Germany, die hinter den Plattformen foodora.de, pizza.de und Lieferheld.de steht, durchführen. Die Delivery Hero AG mit Hauptsitz in Berlin betreibt heute Online-Bestellportale in mehr als 40 Ländern. Die beliebten Kamps Spezialitäten, gebacken in den handwerklichen Backstuben, werden über eine Online-Plattform verfügbar gemacht und direkt zum Kunden geliefert.

Getestet wird vorerst in Köln, Düsseldorf und Berlin

Laut Kamps werden zunächst Bäckereien in Düsseldorf, Köln und Berlin einen Pick-up- und Lieferservice anbieten. Hiermit sollen die Weichen für ein weiteres strategisches und qualitatives Wachstum in Deutschland gestellt werden. „Mit der Erschließung des digitalen Vertriebskanals ermöglicht Kamps zukünftig auch die Versorgung für solche Kunden, die sich nicht im direkten Umfeld einer Kamps-Bäckerei befinden“, so Thomas Prangemeier, Geschäftsführer der Kamps GmbH. Kamps will sowohl „Versorgungs- und Genusskäufer“, wie auch „Business-Kunden“ erreichen. Zum Bestell-Angebot zählen Snacks, belegte Brötchen und Feinback-Artikel.

Schlüsselfertige Franchise Bäckereien

Seit 2015 gehört die 1982 gegründete Bäckerei-Kette Kamps mehrheitlich zur französischen Le Duff-Gruppe, die auch hinter Franchise-Konzepten wie Brioche Dorée, Timothy's Coffee und Bruegger's Bagels steht. Das Unternehmen ist eigenen Angaben zufolge der weltweit größte Konzern im Bereich Café- und Bäckerei-Konzepte. Der Löwenanteil des Umsatzes entfällt nicht mehr auf Backwaren, sondern auf Snacks und Getränke.

Über 97 Prozent der Kamps Standorte werden von Franchisepartnern geführt. Die Standorte der Bäckereien werden von Kamps selbst und nicht von den Franchisepartnern angemietet. Dem Partner wird zudem die komplette Bäckerei schlüsselfertig zur Verfügung gestellt. Als Vorteile seines Franchise-Konzepts nennt Kamps zudem eine unbefristete Vertragslaufzeit, Unterstützung beim Marketing, ein umfassendes Einarbeitungsprogramm und die professionelle Betreuung nach der Bäckerei-Übernahme.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Durchschnittsnote (4/5), 1 Bewertung
Andere aktuelle Artikel

Vapiano - Warum ist das Franchise eigentlich so erfolgreich?

Das Vapiano Franchise ist wortwörtlich in aller Munde. Das Franchisesystem hat [...]


EIN FRANCHISESYSTEM AUSWÄHLEN

Haustiere: Tierische Möglichkeiten mit Ihrem Haustier-Franchise

In den letzten Jahren hat sich ein wahrer Markt rund um das Thema Haustiere etabliert. [...]


BRANCHEN IM FOKUS

Was macht das BackWerk Franchise so erfolgreich?

In ganz Deutschland wird sich wohl kaum jemand finden, der den Namen BackWerk noch [...]


EIN FRANCHISESYSTEM AUSWÄHLEN

Dreieck der Nachhaltigkeit im Franchising

Das Thema Nachhaltigkeit ist im Laufe der letzten Jahre immer wichtiger geworden [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Weihnachtsgeld Anspruch: Unsere Tipps für Franchisenehmer und solche, die es werden wollen

Wenn sich das Jahr dem Ende zuneigt, freuen sich viele auf ihre Abrechnung Ende [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

2 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250