KFC auch während der Krise geöffnet

KFC Franchise Logo Client
KFC - Kentucky Fried Chicken …Legendär leckeres Hähnchen

Seit über 70 Jahren steht KFC für „good food, fast“ – aus hochwertigen Zutaten, handmade frisch vor Ort, nach traditioneller Rezeptur und von sorgfältig ausgebildeten KFC Köchen.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Nachdem große Fastfood-Unternehmen eine Reihe von Geschäften geschlossen haben, bleibt ein beliebter Anbieter geöffnet: Kentucky Fried Chicken (KFC) bietet seine Chicken-Menüs für den Heißhunger zwischendurch an und gilt als einer der bekanntesten Fastfood-Anbieter der Welt. Mit über 41.000 Betrieben weltweit in 125 Ländern und einem Erfahrungsschatz, der mehr als 70 Jahre zurückreicht, schafft es KFC, zahlreichen Kunden jeden Tag schmackhafte Hähnchengerichte anzubieten. Investoren haben hier schon seit langem die Möglichkeit, erfolgreich und langfristig zu investieren. Franchisenehmer erhalten Unterstützung bei der Finanzierung der Immobilie und diverser Außenanlagen. Es ist für sie möglich, ein eigenes Restaurant ab einer Summe von insgesamt 450.000 € - 500.000 € zu betreiben. Das erforderliche Eigenkapital liegt hierbei bei 250.000 € und die Eintrittsgebühr bei 53.400 €.

Mitnahme und Lieferung

Während der Zeit, in denen die COVID-19-Krise viele Gastronomieeinrichtungen dazu zwingt, ihre Türen zu schließen, ist KFC weiterhin für seine Kunden da. „Keine Sorge, wir sind auch in Krisenzeiten für Euch da“, lautet ein Statement des Unternehmens: Es gibt zum einen die Möglichkeit, die Gerichte durch einen Drive Thru vor Ort zu bestellen und sie mitzunehmen, und zum anderen ist es möglich, sich die Chicken-Spezialitäten nach Hause liefern zu lassen. Obwohl einige Restaurants doch geschlossen bleiben, bieten viele weiterhin den Service an. Oft ist es möglich, per Kreditkarte oder EC-Karte zu zahlen, wodurch das Überreichen von Bargeld vermieden wird.

Schmackhafte Chicken-Gerichte

So können weiterhin beliebte Produkte wie ein Bucket To Go, der Colonel Bucket, die Colonel TS Box und viele weitere bestellt werden. Zur Auswahl stehen Burger wie der Double Bacon & Cheese Burger, Cheese Crunch und andere sowie Chicken Hot Wings, Crispys und KFC Filet Bites. Auch werden dazu Pommes Frites serviert oder es können Wraps, KFC Filet Bites Salate, Maiskolben, Eiscreme, Milkshakes und mehr bestellt werden. Für die Herstellung der Produkte werden „beste Zutaten, eine besondere Rezeptur und eine einzigartige Zubereitung“ eingesetzt, erklärt das Unternehmen. Dies führt auch zum Erfolg in Krisenzeiten wie dieser.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Durchschnittsnote (4/5), 3 Bewertungen
Andere aktuelle Artikel

Geschäftsideen: Die Diversität des Franchising entdecken

InhaltsverzeichnisDefinition Geschäftsidee Merkmale einer guten Geschäftsidee [...]


EIN FRANCHISESYSTEM AUSWÄHLEN

Franchise Messe

InhaltsverzeichnisFranchise Messe Franchise Expo in Frankfurt Die [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Deutscher Franchise Verband

InhaltsverzeichnisDefinition Deutscher Franchise Verband Aufgaben [...]


VERBÄNDE, INSTITUTIONEN ETC.

Franchisevertrag: Was muss vor der vertraglichen Bindung beachtet werden

InhaltsverzeichnisWas muss vor dem Vertragsabschluss geregelt werden? [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Franchise ohne Eigenkapital: Funktioniert das?

InhaltsverzeichnisFranchising Förderungen Investoren findenGeringe [...]


EIN FRANCHISESYSTEM AUSWÄHLEN

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250