Kooperation zwischen Areas Deutschland und Kamps-Bäckereistandorte

Kamps Franchise
Kamps Jeden Tag neu genießen.

Kamps Bäckereien und Backstuben bieten in ganz Deutschland und auch international frische Backwaren in hoher Qualität und mit regionaler Ausrichtung an.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

30.09.2018 14:00 | Lebensmittel & Bio

Bereits zum vierten Mal kommt es nun schon zu einer Kooperation zwischen den Verkehrsgastronomen der Areas Deutschland, einer Tochter der Elior-Gruppe, und der Bäckereikette Kamps. Bisher sind aus der Kooperation beider Unternehmen bereits Standorte in Leipzig, am Flughafen und am Hauptbahnhof, sowie in Berlin am Flughafen Schönefeld hervorgegangen. Nun soll ein Standort im Berliner Alexa-Einkaufscenter von Areas übernommen werden. Aufgrund der bisher äußerst positiven Erfahrungen mit den gemeinsamen Filialen in Leipzig ist man bei Kamps überzeugt, dass Areas als erfolgreicher und erfahrener Franchisebetreiber genau der richtige Partner für die Übernahme des Standorts in Berlin ist.

Frische Backwaren im Berliner Alexa

Frische Produkte und ein ausgezeichneter Service – den Kunden im Alexa-Einkaufscenter soll es in dem neuen, von Areas betriebenen Standort an nichts fehlen. Besonderen Wert legt man hier darauf, dass sowohl herzhafte als auch süße Backwaren noch ofenwarm verkauft werden. Zudem versorgen zwanzig Mitarbeiter die Kunden mit frischen Sandwiches, Salatbechern, Obst- und Quarkbechern sowie Getränken von Kaffee über frische Säfte bis hin zu verschiedensten Erfrischungsdrinks. Mit Areas hat man bei Kamps sicherlich die richtige Wahl getroffen. Denn die Tochter der französischen Elior-Gruppe gilt weltweit als die Nummer drei in Sachen Verkehrsgastronomie und verzeichnete 2015 einen Jahresumsatz von fast 1,7 Mrd. Euro.

Die Kamps GmbH – eine Erfolgsgeschichte

Bereits 1982 eröffnete die Firma Kamps eine erste Filiale in der Düsseldorfer Friedensstraße. Seitdem wuchs die Bäckereikette auf mittlerweile über 500 Standorte in Deutschland an. Wie erfolgreich das Kamps-Konzept ist, beweist die 2016 gelungene Expansion in Saudi-Arabien. Und auch im europäischen Ausland findet das Kamps-Konzept anklang: So eröffneten im Februar 2017 zwei weitere Kamps-Backstuben in den Niederlanden. Das bewährte Franchisesystem des Unternehmens ist sicherlich in bedeutendem Maße für den heutigen Erfolg verantwortlich – denn über 95 Prozent der Standorte werden von Franchise-Partnern geführt. Kamps ist heute die umsatzstärkste Bäckereikette in Deutschland.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250