L‘OWien – L‘Occitane vergrößert sich

L'Occitane en Provence Franchise
L'Occitane en Provence Natürliche Kosmetik aus Süd-Frankreich

L'Occitane produziert und vertreibt natürliche und authentische Beauty-Produkte mit dem Ziel das Lebensgefühl der Provence mit der Welt zu teilen. Das L'Occitane Boutique-Konzept öffnet die Tür für ein einzigartiges Einkaufserlebnis für alle Sinne. Erleben und intensive Beratung stehen im Vordergrund.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

09.07.2018 14:00 | Kosmetik, Beauty & Drogerie

Die zwischen Alpen und Karpaten gelegene österreichische Hauptstadt ist in vielerlei Hinsicht einzigartig. So ist sie als „Musikstadt Wien“ und Heimat zahlreicher bedeutender Komponisten weltweit ein beliebtes Reiseziel. Doch nicht nur Musikinteressierte kommen in Wien auf ihre Kosten. Die wunderschöne Stadt an der Donau strahlt mit ihren Prachtbauten und Luxusboutiquen das gewisse Etwas von Glamour aus, das nachgerade dazu ermutigt, sich herauszuputzen. Die internationale Kosmetikkette L’Occitane en Provence hat das enorme Potential Wiens erkannt und eröffnet einen neuen Flagship-Store auf der Wiener Kärntener Straße. Damit verfügt das Unternehmen bereits über zehn Boutiquen in der österreichischen Hauptstadt.

L’Occitane trifft auf Wiener Tradition

Ganz wie es sich für eine architektonisch atemberaubende Stadt wie Wien gehört, verschmilzt die neue Boutique von L’Occitane mit dem Stadtbild. Elemente wie Türbögen und Arkaden sorgen für den unverkennbaren Wiener Charakter, wobei das typische L’Occitane-Gelb eine Note des milden Klimas der Provence in die Kärntner Straße trägt. Auf den 110 m² hat man sich hier ganz darauf konzentriert, den Bedürfnissen der Kunden zu entsprechen. So ist die größte Besonderheit des Flag-Ship Stores die Dekoration mit echten Rosen, welche bekanntlich zu den meistverwendeten Inhaltsstoffen der Produkte von L’Occitane zählen. Die ebenfalls in der Boutique aufgestellten Zitronenbäume verwandeln das Ganze endgültig in eine perfekte Wohlfühlatmosphäre.

Große Tradition aus der Provence

Das mittlerweile international aufgestellte Unternehmen mit Sitz in Luxemburg eröffnete 1978 seine erste Boutique in Volx, einer kleinen Stadt der Provence. Heute unterhält L’Occitane 1500 Filialen in über 85 Ländern. Wichtiges Merkmal seiner Produkte ist vor allem die stark mit der provenzalischen Tradition verbundene, ökologische Herstellungsweise. Mit der Neueröffnung in der Kärntner Straße in Wien führt L’Occitane nun seine Erfolgsgeschichte fort. Der durch eingelegte Goldelemente geradezu leuchtende Travertinboden bereitet den Wiener Kunden einen prächtigen Empfang – sodann machen eine Vidiwall und ein kleines Geschenkatelier den Aufenthalt in der neuen Boutique perfekt.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250