La Maison du Pain - Speisen wie Gott in Südhessen

La Maison du Pain Franchise
La Maison du Pain fast wie in Frankreich

La Maison du Pain ist mehr als nur eine Bäckerei nach französischem Vorbild.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

22.02.2018 15:40 | Lebensmittel & Bio

Um in den Genuss authentischer, französischer Küche zu kommen, reicht in Darmstadt fortan ein Besuch der Wilhelminen-Passage. Hier findet sich seit Ende Januar endlich das langersehnte südfranzösische Bistro La Maison du Pain. Geboten wird alles: vom französischen Brötchenkorb am Morgen bis hin zu knusprigen Flammkuchen und frischgebackenen Quiches zu Mittag. Konzept des Restaurants: Boulangerie, Patisserie und südfranzösisches Bistro in nur einer Niederlassung.

Erste deutsche Niederlassung in neuem Look

Die neue Darmstädter Niederlassung bietet dazu gleich noch eine bundesweite Neuheit. Zum ersten Mal findet das 2017 veröffentlichte, neue Design der Franchisegastronomiekette Anwendung. Betont schlichtes und urbanes Interieur sollen dem Bistro, neben der offenen Küche, ein authentisches, französisches Flair verpassen. Bodentiefe Fensterfronten und eine helle Holztäfelung sorgen für eine natürliche Lichtfülle in den Räumlichkeiten. Die geschaffene Atmosphäre soll den Auftritt der Marke noch weiter stärken. Der in Darmstadt verwendete Look wird künftig als Vorbild für weitere Filialeröffnungen dienen.

Reichlich Platz ist in der neuen Niederlassung ebenfalls geboten. Das Restaurant verfügt über insgesamt 400 Quadratmeter und kann somit etwa 80 Gästen eine Sitzmöglichkeit bieten. Im Sommer besteht sogar die Möglichkeit, 40 weitere Sitzplätze draußen in der Fußgängerzone zu schaffen.

Deutschlandexpansion noch längst nicht abgeschlossen

Die nun in Darmstadt eröffnete Niederlassung ist mittlerweile schon die dritte des Franchisesystems in Hessen. Dennoch plant das Unternehmen allein in diesem Jahr noch zwei weitere Standorte in Betrieb zu nehmen. So erhalten das Frankfurter Westend sowie die Wiesbadener Innenstadt noch jeweils ein Maison du Pain. Für Anfang nächsten Jahres ist schon eine Eröffnung im Frankfurter MyZeil angekündigt. Diese soll dann stolze 450 Quadratmeter zählen und zudem über eine große Außenterrasse verfügen.

Letztlich plant das Unternehmen ein weiteres Restaurantkonzept umzusetzen: La Maison du Pain Petite. Dies soll kleinere Niederlassungen an hochfrequentierten Plätzen, wie beispielsweise Flughäfen und Bahnhöfen, ermöglichen. Außerdem wird dadurch die Franchisegründung durch einen geringeren Eigenkapitaleinsatz vereinfacht.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250