Lavazza zum sechsten Mal Sponsor einer Guggenheim-Ausstellung

Espression by Lavazza Franchise
Espression by Lavazza Mehr als Geschmack.

Espression by Lavazza ist eine Kaffeebar mit italienischem Lifestyle.

Verffentlicht am

Lavazza ist Sponsor der neuen Ausstellung mit dem Titel Artistic License. Es handelt sich hierbei um die sechste Ausstellung, die das italienische Unternehmen in den letzten Jahren im Guggenheim Museum in New York gesponsert hat. Bei Artistic License handelt es sich laut Lavazza um die erste ausschlielich von Knstlern kuratierte Ausstellung. Dieses Ereignis fllt zudem mit dem 60. Jubilum des von Frank Lloyd Wright entworfenen Museumsgebudes zusammen. Die Ausstellung wird bis zum 12. Januar 2020 der ffentlichkeit zugnglich sein. Bei den Exponaten handelt es sich um eine umfangreiche Sammlung moderner und zeitgenssischer Kunst des Guggenheims aus dem 20. Jahrhundert mit Werken von sechs zeitgenssischen Knstlern, welche alle zuvor Einzelausstellungen im Museum gehabt hatten.

Lavazza als Botschafter fr Kreativitt, Innovation und Austausch

Laut Lavazza ist die Frderung von Artistic License eine auergewhnliche Gelegenheit, Kunst- und Kulturprojekte weltweit zu frdern. Dies stelle seit mehr als 25 Jahren eine Markentradition dar. Francesca Lavazza, Familienmitglied in vierter Generation an der Unternehmensspitze und Vorstandsmitglied bei Lavazza, betont, das Unternehmen habe sich gemeinsam mit dem Guggenheim der Schaffung neuer Gemeinschaften gewidmet, welche Menschen, Ideen und Erfahrungen miteinander verbinden. Fr Lavazza sei das Projekt nicht nur ein entscheidender Schritt zur Frderung und Verbreitung von Kunst und Kultur, sondern auch die Untermauerung seiner Rolle als Botschafter fr Kreativitt, Innovation und Austausch, so Francesca Lavazza. Neben dem Sponsoring der Kunstausstellungen im Museum ist Lavazza auch im Caf des Guggenheims sowie im Restaurant The Wright mit seinen Produkten vertreten.

ber Lavazza

Gegrndet wurde das Unternehmen bereits im Jahr 1895 von Luigi Lavazza. Was zunchst in einem kleinen Einzelhandelsgeschft begann, entwickelte sich schnell weiter. So expandierte das Unternehmen unter der Leitung von Emilio Lavazza, dem Enkel des Grnders, zgig weiter und ist heute einer der grten Kaffeekonzerne der Welt. Hauptschlich ist der Konzern heute fr seinen Espresso bekannt und erfreut sich weltweit einer regen Nachfrage. So beschftigt Lavazza mittlerweile rund 3000 Mitarbeiter.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Gewerbeimmobilien Mnchen: Finden Sie einen passenden Franchise-Standort

Mnchen ist ein sehr attraktiver Standort fr eine Existenzgrndung. Es handelt [...]


HILFE & UNTERSTTZUNG IM FRANCHISING

Lead Scoring Was ist das genau

Wer im Unternehmen von einem Lead spricht, der hat wahrscheinlich nicht gerade [...]


HILFE & UNTERSTTZUNG IM FRANCHISING

Selbststndig machen: Ideen finden

Sie wrden sich gerne selbststndig machen, Ihnen fehlt aber die zndende Idee? [...]


EIN FRANCHISE ERFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Sushi Meister aufgepasst: 4 Grnde fr ein eigenes Franchise-Unternehmen

Heutzutage achten immer mehr Menschen auf ihre Gesundheit und Fitness. Dies spiegelt [...]


EIN FRANCHISE ERFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Sanierung: aus alt mach neu Franchise-Ideen im berblick

Schaut man sich in Deutschlands Stdten und Drfern um, fllt auf, dass viele unserer [...]


BRANCHEN IM FOKUS

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird ffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld.

brige Zeichen: 250