Le Crobag - Neuer Eigentümer für den Bäckereibetrieb

LE CROBAG Franchise
LE CROBAG LE CROBAG für den französischen Moment

LE CROBAG führt schnelle Snacks und Getränke im französisch inspirierten Stil.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

08.01.2018 08:20 | Lebensmittel & Bio

Aktuell stehen die Zeichen bei Autogrill und der Boulangerie Neuhauser (Groupe Soufflet) auf Verhandlungen. Der international renommierte Konzern Autogrill ist demnach an einer 100-prozentigen Übernahme der Backwarenkette Le Crobag und der Muttergesellschaft Le Fournil de Frederic Neuhauser Backwaren Vertriebs GmbH interessiert.

Verhandelt wird dabei aktuell über 124 Kleinbäckereien in Deutschland, Österreich und Polen, welche zum Teil in eigener Hand, aber auch durch viele Franchisenehmer geführt werden. Die Zahlen des Unternehmens sind beachtlich. Knapp 80 Millionen Euro Umsatz haben die Standorte alleine im Jahr 2016 erzielt. Somit scheint eine Einigung schon nah. Aus engeren Kreisen heißt es so schon, dass die Transaktion lediglich der Unterzeichnung der entsprechenden Vereinbarung bedürfe, um die Übernahme zu besiegeln.

Doch auch seitens Groupe Soufflet freut man sich bereits auf das Geschäft. So verkündet der Vorstandsvorsitzende der Gesellschaft, Jean Michel, man sei froh, das Unternehmen an einen passenden und internationalen agierenden Food und Beverage Experten übergeben zu können. Selber erwarb die französische Gruppe erst 2014 den Backbetrieb mit Franchisesystem im Zuge einer vorangegangenen Übernahme der Muttergesellschaft Neuhauser.

Bei Autogrill ist man sich sicher, dass Le Crobag gut ins Portfolio passen wird. Autogrill ist allein in Deutschland an mehreren Flughäfen und Shopping Malls mit 55 Outlets vertreten in denen 2016 über 100 Millionen Euro umgesetzt wurden. Global zählt die Gruppe über 57.000 Mitarbeiter in 31 Ländern und an über 1000 Standorten. Dazu gehören bereits über 300 internationale Eigen- und Lizenzmarken. Le Crobag wird das bestehende Portfolio gut erweitern.

Die Zukunft des Eigentümers über Le Crobag dürfte somit bald feststehen. Doch auch Le Crobag verfügt diesbezüglich schon über Erfahrung. Seit der Gründung im Hamburger Hauptbahnhof im Jahr 1981 hat Le Crobag bereits drei Mal den Eigentümer gewechselt. Die Beteiligten des Bäckereiunternehmens werden sich auch demnächst über einen neuen starken Partner erfreuen können.

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250