Logiscool bietet zusätzliche Informatikkurse

Logiscool Franchise
Logiscool Logiscool - create, code, enjoy

Logiscool ist eine Computer Programmierschule für Kinder (von 6 - 15 Jahren)

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

Wir leben in Zeiten der zunehmenden Digitalisierung. Was ältere Generationen häufig vor große Herausforderungen stellt, scheinen die jüngeren Leute geradezu mit der Muttermilch aufzusaugen. Doch auch diese sind meist nur Anwender – sie beschränken sich also darauf, den Computer und das Internet sowie viele weitere Applikationen in ihren Alltag zu integrieren. Geht es jedoch darum, zu verstehen, wie einzelne Programme funktionieren oder gar selbst zu programmieren, so stoßen auch junge Leute meist schnell an ihre Grenzen. Gilt es jedoch, sich auf dem vielfältigen und teilweise angespannten Markt von morgen hervorzutun, so sind gerade umfassendere Kenntnisse im Bereich Informatik sehr gefragt. Aus diesem Grund bietet das Unternehmen Logiscool nun ab Februar zusätzliche Informatikkurse an.

Der logische Schritt für Logiscool

Das international erfolgreiche Franchisekonzept von Logiscool bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, auf unbefangene und angenehme Weise die Grundlagen des Programmierens zu erlernen. Die Idee dahinter geht weit über eine Verbesserung der Kompetenzen in Bezug auf den Arbeitsmarkt von morgen hinaus. Vielmehr geht man bei Logiscool davon aus, dass das Codieren und der kreative Umgang mit dem Computer in jungen Jahren in erheblichem Maße zu einer Förderung des logischen Denkens beitragen. Indem die Kinder beispielsweise ihr eigenes Computerspiel programmieren, wird zudem die so wichtige „Lust am Lernen“ gewährleistet.

Was bietet Logiscool?

Schon jetzt bietet das Unternehmen Programmierkurse für 2D- und sogar 3D-Spiele. Seit Dezember 2018 können Kinder und Jugendliche sowie deren Familien sich zudem im Rahmen öffentlicher Veranstaltungen ein Bild von den verschiedenen Lernmethoden bei Logiscool machen und bereits einen Einblick in diverse Aspekte des Programmierens gewinnen. Dabei gibt es Tage der offenen Tür sowohl für Kinder zwischen sechs und elf Jahren als auch für Kinder zwischen neun und vierzehn Jahren. Das 2014 in Budapest gegründete Unternehmen wächst ständig weiter und verzeichnet dank seiner innovativen Lernkonzepte zahlreiche Erfolge auf internationaler Ebene.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250