Mail Boxes Etc. hilft bei Umzügen

Mail Boxes Etc. Franchise
Mail Boxes Etc. #PeoplePossible

Das weltweit größte Franchisesystem im Bereich Versand, Logistik, Grafik und Druck.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

18.07.2018 14:00 | Einzelhandel

Und wieder einmal heißt es umziehen. Der ohnehin stressige Alltag macht einen Umzug für die meisten Menschen zur wahren Qual. Bereits der Wohnungswechsel in derselben Stadt ist aufwendig, doch geht es weiter weg oder gar ins Ausland, so will alles sorgfältig vorbereitet und von langer Hand geplant sein. Neben der Organisation des Transports ist hierbei vor allem eines von Bedeutung: die angemessene Verpackung für jeden einzelnen Gegenstand, um einen verlustfreien Ablauf zu gewährleisten. Das Unternehmen Mail Boxes Etc., welches über das weltweit größte Franchisenetzwerk für Versand-, Verpackung-, Grafik- und Druckdienstleistungen für Geschäfts- und Privatkunden verfügt, hat nun das enorme Potential im Bereich Umzüge erkannt und steigt mit zahlreichen, attraktiven Lösungen in das Geschäft ein.

Der optimale Umzug

Ob Möbel, Bücher, zerbrechliche Gegenstände oder die passenden Kisten für Kleidung – der neue Service von Mail Boxes Etc. sorgt ab sofort mit den passenden Umzugskartons und Verpackungen für einen reibungslosen Ablauf. Und in den MBE Centern ist nicht nur das passende Verpackungsmaterial in jeder erdenklichen Größe erhältlich – MBE bietet darüber hinaus professionelle Beratung und Hilfe beim Verpacken an. Ziel des erfolgreichen Franchiseunternehmens ist hierbei, individuelle Lösungen für jede Situation zu finden und somit gerade, wenn es gilt, besonders zerbrechliche Gegenstände zu verpacken, um dem Kunden unnötige Verluste zu ersparen.

Eine Erfolgsgeschichte

Mail Boxes Etc. (MBE) wurde bereits 1980 im kalifornischen San Diego gegründet und schrieb dank seines ausgeklügelten Franchisesystems schnell schwarze Zahlen. Schon bald beschloss man daher, das MBE-Franchisenetzwerk auch außerhalb der USA auszubauen, woraufhin schnell weitere Partner hinzukamen. In den folgenden Jahren entwickelte sich das MBE-Netzwerk überproportional, was in bedeutendem Maße auf die Übernahme durch UPS im Jahr 2001 zurückzuführen ist. Heute zählt das Franchiseunternehmen über 1500 MBE Center weltweit, welche auf 30 Länder verteilt sind. Mit etwa 1100 Centern befinden sich die meisten davon in 11 europäischen Ländern.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250