Mail Boxes Etc. nutzt innovatives und umweltschonendes E-Cargo-Bike

Mail Boxes Etc. Franchise
Mail Boxes Etc. #PeoplePossible

Das weltweit größte Franchisesystem im Bereich Versand, Logistik, Grafik und Druck.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

19.02.2019 14:00 | Einzelhandel

Mail Boxes Etc. in Berlin-Adlershof will schon bald ein umweltfreundliches E-Cargo-Bike für seine Lieferungen einsetzen, das auf Radwegen fahrbar ist und somit den Straßenverkehr weitgehend vermeiden kann. Mail Boxes Etc. ist das größte Franchise-Netzwerk der Welt seiner Art. Es bietet sowohl Unternehmern als auch Privatpersonen die Möglichkeit an, Dienstleistungen wie Versand, Grafikdesign und Druck im selben Shop in Anspruch zu nehmen. Dadurch ist es leichter, verschiedene Dienste zu erledigen, ohne sich an eine Reihe von Shops wenden zu müssen. Das Franchise ist an 2.600 Standorten in 40 Ländern aktiv. Es wurde 1980 in San Diego, Kalifornien gegründet. 2001 entstand in Berlin die MBE Deutschland GmbH.

Modern und fortschrittlich

In Adlershof befindet sich der größte Wissenschafts- und Technologiepark Deutschlands und ein wichtiges Medienzentrum. Mail Boxes Etc. nutzt seit Ende Januar die E-Cargo-Bikes „Loadster“ von citkar für den Südosten Berlins. Das Fahrzeug, das etwa die Größe eines Golfwagens besitzt und einen Stauraum für Lieferungen enthält, kann etwa 500 Liter fassen und besitzt eine Traglast von 100 kg. Dazu kommt, dass für das Fahren eines Loadsters kein Führerschein nötig ist. Das E-Bike kann auf Radwegen gefahren werden und es können so Verkehrsstaus vermieden werden. Außerdem ist es für die Fahrer sicherer als sich im Straßenverkehr durchzuschlängeln. Ähnlich wie ein Golfwagen ist der Loadster überdacht und enthält eine Akkureichweite von 100 km, die dem Standard entspricht.

Citkar erhält den Deutschen Exzellenzpreis

Die Firma Citkar ist für seine Leistungen mit dem Deutschen Exzellenzpreis in der Kategorie „Produkte & Weiterentwicklungen“ 2019 ausgestattet worden. Citkar wurde von Jonas Kremer gegründet und hat seinen Sitz in der Bouchéstraße 12 in Berlin. Das Unternehmen setzt sich für umweltschonende Mobilität ein, die eine Alternative bietet. Der Loadster gewann auch den German Design Award 2019 und das sogar in zwei Kategorien: der Kategorie „Excellent Product Design für Bicycles and E-Bikes“ und den Preis „Universal Design“. Für Mail Boxes Etc. ist die Partnerschaft mit Citkar fortschrittlich und innovativ.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250