McFit – sehr erfolgreich auch in Spanien

McFIT Franchise
McFIT Proud to be

McFIT ist eine top Fitnesskette in Europa und zählt 1,4 Millionen Mitglieder!

03.12.2018 08:00

Die ursprünglich deutsche Fitnesskette McFit expandiert weiterhin kräftig. Auch in Spanien hat sich das Unternehmen seit nunmehr einigen Jahren erfolgreich etabliert und verzeichnet einen Erfolg nach dem anderen. Diesen Erfolgstrend ist man bei McFit España gewillt, fortzusetzen und setzt dabei auf verschieden innovative Strategien. So sind bereits jetzt Neueröffnungen in verschiedenen spanischen Städten in Planung. Laut Rafael Lirio, dem Chef von McFit España, war es auch in Spanien immer höchste Priorität, den Mitgliedern das bestmögliche Preisleistungsverhältnis zu bieten. Eine Strategie, die sich über die Jahre eindeutig bezahlt gemacht hat. Denn heute zählt die Fitnesskette über 1.000.000 Mitglieder in Europa.

Neueröffnungen überall in Spanien

Wo werden in Spanien neue Standorte eröffnen? Zunächst will McFit España vor allem auf Städte setzen, in denen die Marke bislang noch nicht präsent ist. Darunter zählen beispielsweise Zaragoza oder Logroño. Zudem liegt auf der Hand, dass ein Ausbau der ohnehin starken Präsenz in Städten wie Madrid oder Barcelona ebenfalls von großer Bedeutung ist. Dabei wird großer Wert auf die Standortwahl gelegt, also die Art und Beschaffenheit des Gebäudes sowie die Gegend in der es sich befindet. Hierfür kommen sowohl Standorte mit direktem Zugang zur Straße als auch solche in Einkaufszentren in Frage.

Zu McFit

Die McFIT Global Group GmbH ist eine deutsche Fitnesskette mit Standorten überall in Europa. Heute verfügt das Unternehmen bereits über 240 Fitnessstudios in Deutschland, Italien, Österreich und Spanien. Gegründet wurde das Unternehmen 1997 in Würzburg. Nach der Gründung ging es mit der Expansion schleunig voran – bereits 2008 eröffnete in München das 100. McFit-Studio. Und auch in Spanien ist das Unternehmen auf Expansionskurs seit seinem Marktstart vor rund sieben Jahren. Allein im Jahr 2018 kam es bereits zu fünf Neueröffnungen. Dies ist jedoch auch notwendig, denn die Konkurrenz schläft nicht. So ist beispielsweise Zaragoza die spanische Stadt mit der größten Angebotsdichte im Fitnessbereich.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld.

Übrige Zeichen: 250