Mehr Umsatz für Fitnesscenter durch neuen Trend: Recovery Boots – Mrs.Sporty

MRS.SPORTY Franchise
MRS.SPORTY Mrs.Sporty fokussiert sich mit seinem Fitness-Club-Konzept auf die Zielgruppe Frauen 50+

Das erfolgreiche Fitness-Club-Konzept von Mrs.Sporty wird seit 2005 an Franchise-Partner (m/w) weitergegeben, die sich mit Mrs.Sporty Franchise selbstständig machen. An ihrem Wunschstandort setzen Sie das Konzept um und eröffnen Ihren eigenen Mrs.Sporty Club. Diese zeichnen sich durch exzellenten Mitglieder-Service, sehr hohe Produktqualität sowie ein sehr modernes und freundliches Raumkonzept aus.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Der neue Trend „Recovery“ gewinnt in deutschen Fitnesscentern immer mehr Fans. Der Begriff bedeutet im Englischen so viel wie „Regeneration“ und die ist nach dem Training besonders wichtig. Durch das Angebot wird nicht nur der Körper geschont, sondern es können auch Fitnessziele schneller erreicht werden. Eine entspannende Lymphmassage und Techniken aus der Physiotherapie tun dem Körper gut und bereiten ihn gut auf die Strapazen des Alltags vor.

Erholungssystem mit verschiedenen Vorteilen

Mrs.Sporty bietet seinen Mitgliedern schon seit mehreren Monaten eine solche „Recovery“-Option an. Sie nennt sich „Recovery Boots“ und ist bei den Kundinnen sehr erfolgreich. „Recovery Boots“ beschreibt eine bestimmte Behandlung mit physiotherapeutischen Wurzeln, bei der die Durchblutung und die Schmerzlinderung gefördert wird und die Muskeln besser mit Nährstoffen versorgt werden können. Durch die Verringerung von überschüssigen Wasserbeständen verringert sich der Umfang der Beine und Stress fällt vom Körper ab.

Umsatzzusatz für Franchisepartner

Durch das Programm war es Mrs.Sporty möglich, von einem Umsatzplus zu profitieren und sich auch einen Vorteil am Markt zu verschaffen. Schon etwa 50 % der Franchisenehmer erkannten bisher den Wert darin und konnten das Konzept im eigenen Studio umsetzen. Der Service ist nicht in der Mitgliedschaft enthalten, sondern wird als zusätzliche Dienstleistung gebucht. Enthalten sind neben der Lymphmassage eine Kompressionsmassage und auch die Ernährungsberatung und das Abkühlen nach dem Sport gehören zum „Recovery“ dazu, so Kerstin Kolata, Head of Product Development bei Mrs.Sporty.

Mit dem neuen Programm liegt die Firma voll im Trend. Viele Kunden wünschen sich eine solche Option bei der Anmeldung in einem neuen Sportstudio und verbringen gerne auch etwas mehr Zeit im Club. Sie investieren in ihre Gesundheit und ihre Fitness und fühlen sich rundum wohler. Sogar beim Abnehmen verspüren sie Vorteile und können ihren Fitnesszielen einen guten Schritt näherkommen. Mrs.Sporty sucht nach neuen Franchisepartnern, die ein eigenes Studio eröffnen möchten.

Mrs.Sporty Recovery Boots im Einsatz

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Durchschnittsnote (4.25/5), 2 Bewertungen
Andere aktuelle Artikel

Startkapital: Wie viel braucht man wirklich?

Wenn man sich dazu entschließt, sich beruflich selbstständig zu machen, zieht [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Ruff's Burger: Gründen Sie Ihr eignes Burger-Restaurant

Das Franchise-Unternehmen Ruff’s Burger hat seinen Ursprung in der mobilen Gastronomie [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Briefkastenfirma gründen: Wieso & weshalb?

Oft werden in Bezug auf Steuerskandale auch so genannte Briefkastenfirmen genannt. [...]


VERBÄNDE, INSTITUTIONEN ETC.

Selbstständig machen: Trennen Sie sich von diesen sechs Eigenschaften, um Erfolg zu haben

Das Franchising ist ein großartiges Vertriebssystem, das es Unternehmen ermöglicht, [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Internationaler Tag der Freundschaft! Wir zeigen Ihnen wie Sie Freundschaften mit einem Franchise fördern

Am 30. Juli ist es endlich wieder soweit: Der Internationale Tag der Freundschaft! [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250