Mrs.Sporty erhält Qualitätssiegel

MRS.SPORTY Franchise
MRS.SPORTY Mrs.Sporty fokussiert sich mit seinem Fitness-Club-Konzept auf die Zielgruppe Frauen 50+

Das erfolgreiche Fitness-Club-Konzept von Mrs.Sporty wird seit 2005 an Franchise-Partner (m/w) weitergegeben, die sich mit Mrs.Sporty Franchise selbstständig machen. An ihrem Wunschstandort setzen Sie das Konzept um und eröffnen Ihren eigenen Mrs.Sporty Club. Diese zeichnen sich durch exzellenten Mitglieder-Service, sehr hohe Produktqualität sowie ein sehr modernes und freundliches Raumkonzept aus.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

09.06.2018 08:00 | Sport, Freizeit & Kultur

Die führende Fitnesskette für Frauen in Europa, Mrs.Sporty, gehört zu den angesehensten Franchisesystemen in Deutschland und Österreich. Das Konzept setzt auf effektives funktionelles Training in 30-Minuten-Einheiten und bietet Frauen so eine einzigartige Kombination aus Personal- und Kleingruppen-Zirkel-Training in einer freundlichen Atmosphäre. Gegründet wurde die Fitnesskette 2004 von Niclas Bönström, der gemeinsam mit der Tennislegende Steffi Graf das Franchisekonzept für Mrs.Sporty entwickelte. Heute ist Mrs.Sporty mit rund 520 Fitnessstudios und 200.000 Mitgliedern in zehn Ländern vertreten. Allein in Deutschland werden 350 Clubs von erfolgreichen Franchisenehmern geführt. Mrs.Sporty wurde seit seiner Gründung bereits vier Mal als bestes Franchiseunternehmen ausgezeichnet. Das zertifizierte Vollmitglied des Deutschen und Österreichischen Franchiseverbands e.V., erhielt auch im diesen Jahr ein weiteres Qualitätssiegel.

Qualitativ und zukunftsfähig

Mrs.Sporty Franchise Preisverleihung

Erneut wurde Mrs.Sporty mit dem Qualitätssiegel „geprüftes Mitglied“ des Österreichischen Franchiseverbandes (ÖFV) ausgezeichnet. Als Grundlage diente der System-Check, in dem neben dem Konzept auch die Zufriedenheit der Franchisepartner überprüft wurde. Mit dem positiven Ergebnis des Checks, wird allerdings nicht nur die hohe Qualität und Zukunftsfähigkeit des Franchisesystems bestätigt, auch dient dieser als Orientierungs- und Entscheidungsgrundlage für künftige Franchisenehmer. Jedes ordentliche Mitglied im Spitzenverband der österreichischen Franchisewirtschaft ist dazu verpflichtet, sich dem System-Check zu unterziehen. Mit dem erfolgreichen Bestehen des ÖFV System-Checks ist Mrs.Sporty nun autorisiert, das Qualitätssiegel des Verbandes für weitere drei Jahre zu führen.

Innovation und Weiterentwicklung

Überreicht wurde die Urkunde im Rahmen des wichtigsten Branchenevents der österreichischen Franchiseszene, der ÖFV-Franchise Convention, die auf der Burg Perchtoldsdorf bei Wien stattfand. Das positive Ergebnis des System-Checks lässt sich auf die Innovation und Investition des Unternehmens in die Weiterentwicklung des Trainingskonzeptes zurückführen. Seit 2016 hat Mrs.Sporty das Trainingskonzept grundlegend umgestellt und setzt seither auf individuelles funktionelles Training mit digitalen Smart Trainern, um sich den wandelnden Bedürfnissen der Mitglieder anzupassen und die Franchisepartner für die Zukunft fit zu machen.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250