Mrs.Sporty feiert 10-jähriges Jubiläum

MRS.SPORTY Franchise
MRS.SPORTY Mrs.Sporty fokussiert sich mit seinem Fitness-Club-Konzept auf die Zielgruppe Frauen 50+

Das erfolgreiche Fitness-Club-Konzept von Mrs.Sporty wird seit 2005 an Franchise-Partner (m/w) weitergegeben, die sich mit Mrs.Sporty Franchise selbstständig machen. An ihrem Wunschstandort setzen Sie das Konzept um und eröffnen Ihren eigenen Mrs.Sporty Club. Diese zeichnen sich durch exzellenten Mitglieder-Service, sehr hohe Produktqualität sowie ein sehr modernes und freundliches Raumkonzept aus.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

14.07.2018 14:00 | Sport, Freizeit & Kultur

Bekannt sind die Mrs.Sporty Clubs in der Gesundheits- und Fitnessbranche als Boutique-Fitnessclubs für Frauen. Mit der konsequenten Weiterentwicklung des Trainings- und Ernährungskonzeptes und der Anpassung an die Bedürfnisse von Frauen ab 45 Jahren, hat sich Mrs.Sporty in seiner Branche am Markt etabliert und zählt zum Marktführer im Bereich Frauenfitness. Valerie und Niclas Bönström entwickelten 2004 gemeinsam mit der Tennislegende Steffi Graf in Berlin das innovative Fitnessclub-Konzept, das bereits im Jahr darauf als Franchisesystem startete. Heute ist Mrs.Sporty mit über 370 Studios, 305 Franchisepartnern und mehr als 130.000 Mitgliedern in Deutschland vertreten. Insgesamt verzeichnet das Unternehmen jedoch rund 540 Fitnessclubs und über 455 Franchisepartner in sieben Ländern Europas.

Eine Erfolgsgeschichte

Carina Dworak, Head of Business Development bei Mrs.Sporty, verantwortet nicht nur die Entwicklung der Franchisekette am österreichischen Fitnessmarkt, auch ist ihre persönliche Geschichte eng mit der Eröffnung des ersten österreichischen Clubs in Purkersdorf verbunden. Nach einem Bandscheibenvorfall besuchte die sportbegeisterte Franchisenehmerin vor 10 Jahren einen Mrs.Sporty Fitnessclub und war sofort von dem Konzept begeistert. Carina Dworak eröffnete daraufhin ihren eigenen Mrs.Sporty Club und gemeinsam mit ihrer Franchisepartnerin Juliane Klasz hat sie den Aufbau des Systems in Österreich aktiv vorangebracht und den Vertrieb übernommen. So konnte das Franchisekonzept bereits in den Anfangsjahren stark wachsen und eine hohe Markenbekanntheit erlangen, die sich positiv auf die einzelnen Clubs auswirkt.

Innovationsfaktor als treibende Kraft

Es liegt vor allem an der permanenten Weiterentwicklung und den neuen Innovationen, weshalb Mrs.Sporty sich bis heute in der schnelllebigen Fitnesswelt erfolgreich behaupten konnte. Die Zukunft, sieht Carina Dworak ebenfalls positiv für Mrs.Sporty: So wird erwartet, dass durch das lange Sitzen im Büro die Menschen immer früher Probleme mit dem Rücken bekommen. Dadurch werden künftig vermehrt jüngere Leute in den Studios erwartet. Zudem sind weitere Standorte in Österreich geplant, vor allem in den westlichen Gebieten wie Tirol, Vorarlberg, Salzburg und Kärnten.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250