Mrs.Sporty Fitnessstudios expandieren schnell

MRS.SPORTY Franchise
MRS.SPORTY Mrs.Sporty fokussiert sich mit seinem Fitness-Club-Konzept auf die Zielgruppe Frauen 50+

Das erfolgreiche Fitness-Club-Konzept von Mrs.Sporty wird seit 2005 an Franchise-Partner (m/w) weitergegeben, die sich mit Mrs.Sporty Franchise selbstständig machen. An ihrem Wunschstandort setzen Sie das Konzept um und eröffnen Ihren eigenen Mrs.Sporty Club. Diese zeichnen sich durch exzellenten Mitglieder-Service, sehr hohe Produktqualität sowie ein sehr modernes und freundliches Raumkonzept aus.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

30.08.2018 14:00 | Sport, Freizeit & Kultur

In der kurzen Zeit von Januar bis August eröffnete das Mrs.Sporty Fitness Franchise allein in Bayern sechs Studios.

Innovatives Unternehmenskonzept

Mrs.Sporty präsentiert allen Fitness-Enthusiasten, die sich selbstständig um ihr Geschäft kümmern wollen, eine gute Gelegenheit. Alle Sportbegeisterten können sich jetzt bewerben und ein Mrs.Sporty Studio in ihrem eigenen Revier eröffnen. Bayern scheint ein sehr großes Potenzial in Sachen Gesundheitsbewusstsein zu haben. Immer mehr Einheimische sind daran interessiert, körperlich aktiv zu sein und in Form zu bleiben. Claudia Bauer, Gründungsberaterin und Franchisepartnerin in Bayern, erklärt dies durch eine stetig wachsende Aufmerksamkeit für die Selbstverwaltung im Gesundheitsmarkt. Mrs.Sporty bietet seinen Partnern genau das, ein Unternehmertum in ihrer Lieblingskarriere – Gesundheit.

Bayern auf dem Weg ins goldene Zeitalter des Fitnessbereiches

Mrs.Sporty betreibt 44 Fitnessstudios im südlichsten Bundesland, allein in Bayern gibt es die Möglichkeit von dreißig weiteren potenziellen neuen Clubs. Die jüngsten wurden in Rosenheim, Regensburg, München und Bad Aibling eröffnet und sind alle äußerst erfolgreich. Das Franchise entwickelt sich so gut, dass es sogar andere Sportstudios übernimmt und in Mrs.Sporty Fitnessclubs umwandelt. Zum Beispiel gab es ein Belissima-Sportstudio in Laim, aber dank Nicola Stefani, die bereits Franchisenehmerin war, wurde es in ein Mrs.Sporty-Studio umgewandelt. Mit der Erweiterung um digitale Smart-Trainer und einer umfassenden Renovierung, damit die Räume für die von Mrs.Sporty angebotenen Funktionstrainings besser geeignet sind, wurde ein weiterer Club eröffnet. Noch viel interessanter ist die Tatsache, dass die Mitglieder des alten Studios erfreut waren, ihr Training bei Mrs.Sporty fortsetzen zu können.

Mrs.Sporty stützt seine Geschäftsideologie zweifellos auf effiziente und effektive Lösungen. Mit dem Konzept einer gründlichen und kraftvollen Trainingseinheit in einem Studio von weniger als 200 Quadratmetern entwickelt sich Mrs.Sporty schnell zu einer Wirtschaftskraft, mit der man rechnen muss.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250