Mrs.Sporty gewinnt Auszeichnung

MRS.SPORTY Franchise
MRS.SPORTY Mrs.Sporty fokussiert sich mit seinem Fitness-Club-Konzept auf die Zielgruppe Frauen 50+

Das erfolgreiche Fitness-Club-Konzept von Mrs.Sporty wird seit 2005 an Franchise-Partner (m/w) weitergegeben, die sich mit Mrs.Sporty Franchise selbstständig machen. An ihrem Wunschstandort setzen Sie das Konzept um und eröffnen Ihren eigenen Mrs.Sporty Club. Diese zeichnen sich durch exzellenten Mitglieder-Service, sehr hohe Produktqualität sowie ein sehr modernes und freundliches Raumkonzept aus.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

31.05.2018 14:00 | Sport, Freizeit & Kultur

Die Fitnesskette Mrs.Sporty gehört mit ihrem innovativen Trainingskonzept mittlerweile zum etablierten Anbieter und Marktführer auf dem Fitness- und Gesundheitsmarkt. Valerie und Niclas Bönström gründeten 2004 das Fitnessstudio, das sich auf das Training für Frauen spezialisiert hat. In über 375 Studios in Deutschland stehen im Mittelpunkt die Bedürfnisse und Ziele von Frauen ab 45 Jahren, auf die die Trainer umfassend eingehen. Auch werden aktuelle Fitnesstrends sowie Wünsche der Zielgruppen im Geschäftskonzept berücksichtigt. Aus diesem Grund konnte das Unternehmen bereits mehrere Male Auszeichnungen für sich gewinnen, wie zum Beispiel „Bestes Franchisesystem 2017“, den deutschen Servicepreis 2016 oder auch den FIBO Innovation Award 2014 in der Kategorie „Trainingskonzepte“. Vergangenen Monat holte eine österreichische Franchisepartnerin eine weitere Auszeichnung mit nach Hause.

Ein außerordentliches Engagement

Die Mrs.Sporty Franchisenehmerin, Elvira Kölbl-Catic, wurde vom Österreichischen Franchiseverband (ÖFV) als „bester Franchisepartner 2018“ ausgezeichnet und damit für ihr außerordentliches Engagement honoriert. Mit drei Fitnessclubs will die Unternehmerin vor allem für ihre Kollegen ein Vorbild im System sein und sieht den Preis deshalb als große Ehre an. Gekürt wurde die gelernte Krankenschwester feierlich im Rahmen einer Gala in der Burg Perchtoldsdorf, wo sich der ÖFV die alljährliche Frage stellte, wer die besten Franchisesysteme und -partner Österreichs sind. Drei Kandidaten kamen in die engere Auswahl, aus der Elvira Kölbl-Catic als Gewinnerin hervorging.

Eine Unternehmens-Erfolgsstory

Innerhalb von drei Jahren, nachdem die Franchisepartnerin von Mrs.Sporty 2014 ihren ersten eigenen Standort eröffnete, nahm sie nicht nur zwei weitere Clubs in Betrieb, sondern entwickelte diese auch wirtschaftlich überdurchschnittlich gut weiter. Mit Leidenschaft und Engagement setzt sie seither das Konzept um und gilt als „Best Practice“ im gesamten System. Und auch 2016 setzte sie als erste Franchisepartnerin in Österreich das neue funktionelle Trainingskonzept mit Smart-Trainern um. Mittlerweile gibt Elvira Kölbl-Catic ihr umfangreiches Wissen und ihre Erfahrungen an die Franchisezentrale sowie an andere Franchisepartner weiter.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250