Mrs.Sporty-Partnerin wird „Bester Franchise-Partner“ der DACH-Region

MRS.SPORTY Franchise
MRS.SPORTY Mrs.Sporty fokussiert sich mit seinem Fitness-Club-Konzept auf die Zielgruppe Frauen 50+

Das erfolgreiche Fitness-Club-Konzept von Mrs.Sporty wird seit 2005 an Franchise-Partner (m/w) weitergegeben, die sich mit Mrs.Sporty Franchise selbstständig machen. An ihrem Wunschstandort setzen Sie das Konzept um und eröffnen Ihren eigenen Mrs.Sporty Club. Diese zeichnen sich durch exzellenten Mitglieder-Service, sehr hohe Produktqualität sowie ein sehr modernes und freundliches Raumkonzept aus.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Immer mehr Menschen entscheiden sich für die Gründung eines eigenen Unternehmens durch ein Franchisesystem. Im Jahr 2018 vergrößerte sich die Zahl der Franchisenehmer in Deutschland um 3,6 %. Das bedeutet, dass sich über 128.000 Partner für ein Franchise entschieden haben. Dennoch gibt es weniger Menschen als zuvor, die ein eigenes Unternehmen gründen. Ungeachtet dessen können sich einige Partner in der Branche ganz besonders hervorheben. Besondere Leistungen, die durch Vertragsnehmer erzielt werden, sind in fast jedem Franchisesystem zu finden. Doch einige können sich auch hier noch weiter abheben: Eine Franchisenehmerin schaffte das vor kurzem ganz besonders.

„Bester Franchise-Partner“ der DACH-Region

Bei der FranchiseEXPO in Frankfurt wurden ganz besondere Eigenschaften und Leistungen bewertet und ausgezeichnet. Die Gewinnerin an diesem Abend hieß Frau Isabella Kling, Franchisepartnerin bei Mrs.Sporty, die bereits sechs Studios der Marke leitet. Für ihre Erfolge wurde ihr der Preis „Bester Franchise-Partner“ der DACH-Region verliehen – eine Auszeichnung, über die sie sich sehr freute. Sie dankte ihrem Team, für das sie die Verantwortung trage, erklärte die Linzerin. Aus diesem Grund investiere sie stark in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter. In der Jury befanden sich Torben Leif Brodersen vom Deutschen Franchiseverband, Nicolas Rädecke von der Deutschen Unternehmerbörse DUB.de GmbH, Barbara Steiner vom Österreichischen Franchiseverband und Elisabeth Zehetner-Piewald von der Wirtschaftskammer Österreich.

Ein neuer Rekord für Mrs.Sporty

Auch schafft sie es, Kunden für die modernen Fitnessstudios zu begeistern und hat es sogar bei ihrem neuesten Fitnessstudio geschafft, eine Einrichtung mit 400 Mitgliedern zu eröffnen. Damit stellte sie einen Rekord im Mrs.Sporty-Franchisesystem auf. Sie schloss sich Mrs.Sporty erstmals im Jahr 2006 an, zwei Jahre nach der Gründung in Berlin durch Geschäftsführer Niclas Bönström, der die Marke zusammen mit der legendären Tennisspielerin Steffi Graf erfolgreich machte. Vier Mal erhielt Mrs.Sporty seitdem den Award für das beste Franchise-Unternehmen. Neben Deutschland und Österreich ist Mrs.Sporty seit kurzem auch in der Schweiz vertreten und ist in allen drei Ländern ein zertifiziertes Vollmitglied im nationalen Franchise-Verband e.V.

1911_Mrs.Sporty Franchise-Partnerin Isabella Kling

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Dreieck der Nachhaltigkeit im Franchising

Das Thema Nachhaltigkeit ist im Laufe der letzten Jahre immer wichtiger geworden [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Weihnachtsgeld Anspruch: Unsere Tipps für Franchisenehmer und solche, die es werden wollen

Wenn sich das Jahr dem Ende zuneigt, freuen sich viele auf ihre Abrechnung Ende [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

Meine Stärken nutzen um selbstständig zu werden

Wenn Sie darüber nachdenken, sich selbstständig zu machen, dann beginnt die Reise [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Unternehmenskennzahlen: Diese sollten Sie als Franchisepartner überwachen

In einem Franchisesystem arbeiten Franchisegeber und Franchisenehmer zusammen, [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

Digitalisierung 4.0 im Franchising

Es sind neue Zeiten angebrochen: Wir befinden uns im digitalen Zeitalter, wo [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250