Neues Back-Factory-Konzept UpperGreen bietet hochwertige Döner und Falafel an

Back-Factory Franchise
Back-Factory Werden Sie zum Snack-Profi!

Back-Factory ist mit bundesweit rund 100 Standorten am Markt aktiv. Seit 2009 haben wir uns erfolgreich vom Bäcker zum Snack-Profi erfolgreich weiterentwickelt. Dabei setzen wir auf Innovationen aus dem Gastro- und Snack-Bereich, um zukunftsorientiert Markt- und Umsatzpotenziale zu nutzen.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Im Frankfurter Bahnhofsviertel ist ein neuartiger Kebab- und Falafel-Shop eröffnet worden. Hier gibt es tütenförmig gerollte Döner und andere Gerichte mit oder ohne Fleisch sowie Falafel und als Beilage Süßkartoffelpommes oder Wedges. In die frischen Salate werden Granatapfelkerne oder karamellisierte Nüsse integriert und die Speisen werden den Gästen in einer modernen Umgebung präsentiert. Uppergreen ist ein neues Konzept der BACKFACTORY GmbH, das in Frankfurt erstmals getestet wird. Der erste Uppergreen-Shop in Frankfurt teilt sich die Ladenfläche mit Back-Factory. Zur Selbstbedienungsbäckerei Back-Factory, die sich selbst als „Snack-Profi“ bezeichnet, gehören inzwischen etwa 100 Betriebe. Viele Franchisepartner haben sich mit einem Geschäft der Marke erfolgreich selbstständig gemacht.

Ein neues Store-Konzept mit Kebab- und Falafel-Angebot

Auf etwa 80 Quadratmetern bietet das Geschäft rund 30 Sitzplätze an. Durch die Gestaltung und Inneneinrichtung unterscheiden sich die beiden Geschäftseinheiten und doch ergibt das Shop-in-Shop-Design ein einheitliches Bild, das Kunden anzieht, die ein Dönergericht genießen oder sich einen Snack bei der Back-Factory holen möchten. Die modernen Stühle und Tische in Schwarz und Naturfarben sowie die Backsteinmauern, für die Back-Factory bekannt ist, ziehen sich durch das Gesamtbild des Ladens. UpperGreen wirbt für die modern wirkenden Döner-Tüten mit dem Slogan „Eine Tüte Glück“ und bezeichnet das Konzept als „Homemade Kebab Style“.

Weitere UpperGreen-Stores könnten schon bald entstehen

Der neue Laden befindet sich direkt gegenüber dem Hauptbahnhof – eine ideale Lage, um neue Kunden für das UpperGreen-Konzept zu gewinnen. Laut Peter Gabler, dem Geschäftsführer von Back-Factory, ist es gut möglich, dass noch in diesem Jahr weitere UpperGreen-Stores eröffnet werden. Diese sollen entweder als Shop-in-Shop-Betriebe, wie beim ersten Store, oder als eigenständige Restaurants aufgebaut werden. Die sogenannten „Stand-Alone-Stores“ werden voraussichtlich in 1A-Lagen entstehen. Eine solche Lage schließe beispielsweise Fußgängerzonen und viel besuchte Verkehrsknotenpunkte ein, erklärt Gabler. Back-Factory richtet sein Produktangebot an ein zeitgenössisches Publikum, das nun vom Döner-Konzept ebenfalls profitieren kann.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Franchise ohne Eigenkapital: Funktioniert das?

InhaltsverzeichnisFranchising Förderungen Investoren findenGeringe [...]


EIN FRANCHISESYSTEM AUSWÄHLEN

Franchise-Partner: Wie finde ich einen passenden Verbündeten?

InhaltsverzeichnisBedeutung: Franchisekooperation Rekrutierung qualifizierter [...]


AUS EINEM UNTERNEHMEN EIN FRANCHISE MACHEN

Franchise-System vs. Lizenz-System – die Unterschiede

InhaltsverzeichnisFranchisearten Lizenz-Systeme Franchise-SysyemeDas [...]


EIN FRANCHISESYSTEM AUSWÄHLEN

Franchise-Unternehmen: Warum sind sie so erfolgreich?

InhaltsverzeichnisKontinuierliches Wachstum von Franchise-Unternehmen: Zahlen [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Franchisegeber: Die Definition

InhaltsverzeichnisDefinition Franchisegeber Franchisegeber werden [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250