Österreichischer Franchise-Verband veranstaltet Benchmarkday mit Mrs. Sporty

MRS.SPORTY Franchise
MRS.SPORTY Mrs.Sporty fokussiert sich mit seinem Fitness-Club-Konzept auf die Zielgruppe Frauen 50+

Das erfolgreiche Fitness-Club-Konzept von Mrs.Sporty wird seit 2005 an Franchise-Partner (m/w) weitergegeben, die sich mit Mrs.Sporty Franchise selbstständig machen. An ihrem Wunschstandort setzen Sie das Konzept um und eröffnen Ihren eigenen Mrs.Sporty Club. Diese zeichnen sich durch exzellenten Mitglieder-Service, sehr hohe Produktqualität sowie ein sehr modernes und freundliches Raumkonzept aus.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

27.09.2018 08:00 | Sport, Freizeit & Kultur

45 Mitglieder des Österreichischen Franchise-Verbandes (ÖFV) nutzten die einmalige Gelegenheit, beim Benchmarkday von Mrs. Sporty einen Einblick in die Geschäftsideologie eines der erfolgreichsten Sportunternehmen zu erhalten.

Ausgezeichnet und gefeiert

Wenn man bedenkt, dass ÖFV im letzten Jahr Mrs. Sporty als bestes österreichisches Franchisesystem gewählt hat, ist es keine Überraschung für die ÖFV-Mitglieder, sich weiterhin für Mrs. Sporty zu interessieren und ihre Zeit dort zu investieren. Mrs. Sporty ist bekannt für ihren Einsatz, Fitness, gesundes Leben und Bewegung in den Mittelpunkt zu stellen.

Im Mai dieses Jahres wurde diese sehr erfolgreiche Franchise durch die Auszeichnung von Mrs. Sporty-Partnerin Elvira Kolbi-Catic als „bester Franchise-Partner 2018“ durch den Österreichischen Franchise-Verband noch bekannter. Darüber hinaus wurde das Franchisesystem von Mrs. Sporty kürzlich erneut mit dem ÖFV-Qualitätssiegel „geprüftes Mitglied“ ausgezeichnet.

Benchmarkday

Ursula Tagler, eine der Inhaberinnen von Mrs. Sporty Clubs, durfte im ersten Teil des Benchmarkday ihre Gastfreundschaft unter Beweis stellen. Die Gäste versammelten sich in ihrem Club in Mödling, in der Nähe von Wien, wobei der Schwerpunkt der Gespräche auf Veränderungsprozessen und Innovationen lag. Dieses Thema diente allen Teilnehmern als gemeinsame Front, da die meisten aus einer Vielzahl unterschiedlicher Branchen kamen. Der Nachmittagsteil der Präsentation fand in der Stadtgalerie Mödling statt und wurde von der Leiterin der Geschäftsentwicklung, Carina Dworak, geleitet. Nach Ansicht der Teilnehmer war die Präsentation perfekt und sehr inspirierend.

Der Österreichische Franchise-Verband hat sich seit seiner Gründung 1986 zum Ziel gesetzt, die Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch zwischen den Franchisenehmern zu intensivieren. ÖFV hat früh erkannt, dass das fruchtbarste Feld für neue Ideen in der Verbindung von Wissen und Vielseitigkeit liegt. Das war der Gedanke, der dazu führte, den Benchmarkday, wie wir ihn heute kennen, zu etablieren. Dieser besondere Tag wird genutzt, um jungen Franchisenehmern den nötigen Schub zu geben und ihnen zu helfen, den Überblick zu behalten.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250