Pflege von Angehörigen: pflegende Angehörige berichten über ihre Erfahrungen

SeniorenLebenshilfe Franchise
SeniorenLebenshilfe Wir haben Zeit für Sie.

In der heutigen Zeit, in der es immer mehr ältere Menschen gibt, wird es immer wichtiger, dass die Senioren so lange wie möglich selbstbestimmt in ihren eigenen vier Wänden leben können. Auch das SeniorenLebenshilfe Franchise verfolgt diesen Ansatz und bietet daher Existenzgründern die Möglichkeit, eine sinnstiftende Tätigkeit auszuüben.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Eine schwierige Zeit begann für ihre Mutter vor allem nach dem Tod ihrer Schwester, erinnert sich Rosi Hennig. Obwohl schon vorher von Alzheimer die Rede war, wurde es Frau Henning und ihrer Familie erst dann richtig bewusst, als bestimmte Situationen immer häufiger eintrafen. So fand die ältere Dame, die wenige Jahre zuvor noch eine Reise in die USA unternommen hatte, den Weg zu ihrem Friseur nicht mehr. Später entdeckte die Familie, dass sie ihr Hörgerät im Blumentopf ihrer Enkelin vergraben hatte. Das Pflegen der eigenen Eltern oder Angehörigen kann für Familien und Einzelpersonen besonders schwer und auch seelisch belastend sein. Rosi Hennig und ihre Familie entschieden sich nach langen, schwierigen Jahren, dass die Betreuung in einem Heim für ihre Mutter die beste Lösung sei, berichtet die SeniorenLebenshilfe im Blog-Artikel, der die Geschichte der Familie Hennig erzählt.

Pflege von Angehörigen im eigenen Zuhause

Für Reinhard Abeln war die geeignete Lösung für die Betreuung seiner Mutter, die Pflege im eigenen Zuhause. Dies fiel ihm und seiner Frau vor allem im Ruhestand leichter als zuvor, erzählt die SeniorenLebenshilfe. Dennoch war es für das Gelingen, laut Abeln, wichtig, dass er und seine Frau sich gegenseitig unterstützen konnten. Aktivitäten als Paar waren meist nicht mehr möglich, denn einer musste zu Hause bleiben. Auch die Beziehung zur Person, die gepflegt wird, spielt eine wichtige Rolle, erklärt Reinhard Abeln.

Jede Situation ist anders, jede Familie löst sie anders

Jede Situation ist anders und jede Familie geht anders damit um. So war auch die Entscheidung der Familie Winkler nach einer schweren Krebsdiagnose eine sehr persönliche, beschreibt die SeniorenLebenshilfe. Margit Winkler wollte ihrem Mann die Entscheidung über seine eigene Zukunft überlassen, damit er sich dabei wohlfühlte. Nach langer Überlegung entschied er sich dafür, in ein Hospiz zu gehen, wo er am Ende in den Armen seiner Frau starb. Aufgrund der unterschiedlichen Bedürfnisse jeder Familie und jeder betroffenen Person gibt es auch unterschiedliche Lösungen. Für ältere Menschen, die sich dafür entscheiden, im eigenen Zuhause zu leben, bietet die SeniorenLebenshilfe eine Pflegebetreuung an. Das Betreuungsunternehmen bietet Angehörigen eine telefonische Beratung an, bei der sie sich über die Möglichkeiten ein Bild machen können.

Das Franchiseunternehmen verfügt über ein Netzwerk von mehr als 60 Lebenshelfern in verschiedenen Regionen Deutschlands.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

6 Erfolgsstories: So haben bekannte Marken wirtschaftliche Krisen überstanden!

Erfahren Sie welche Unternehmen Krisenzeiten besser meistern als andere und welche [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

Home Office in der Corona-Krise: 10 Tipps für mehr Effizienz

Aus aktuellem Anlass arbeitet die Mehrheit der Deutschen von zuhause - und zwar im [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Marketing in der Corona-Krise: Ihre Möglichkeiten mit Kunden in Kontakt zu bleiben

Eine klare Unternehmenskommunikation in Zeiten der Corona-Krise ist besonders wichtig. [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

Franchising als Erfolgsmodell in wirtschaftlichen Krisen

Sie wollen bei Ihrer Existenzgründung auf ein ein krisenfestes Geschäftsmodell zurückgreifen? [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Top krisenfeste Geschäftsfelder und Franchises in Zeiten von Corona

Jede Existenzgründung geht bekanntlich mit einem gewissen Risiko einher. Nichts desto [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250