Porta Mondial - Börsengang 2018

Porta Mondial Franchise
Porta Mondial Selbstständig als Immobilienmakler – an den schönsten Urlaubsorten der Welt und attraktiven City Standorten!

Sie möchten sich als Immobilienmakler oder Immobilienmaklerin selbstständig machen? Und das dort, wo andere die schönste Zeit des Jahres verbringen? Porta Mondial ist das führende Franchisesystem für Ferienimmobilien. Vom Verkauf über Langzeitmiete bis zur Ferienvermietung - mit unserer Erfahrung und unseren Leistungen sind Sie immer einen Schritt voraus. Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit, sich in deutschen Mittel- und Großstädten als Immobilienmakler selbstständig zu machen. An diesen City-Standorten prägen regionale Wohnimmobilien Ihr Portfolio – ergänzt durch traumhafte Ferienimmobilien aus unserem internationalen Netzwerk.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

Der Immobilienmarkt boomt und der einzige deutsche Franchiseimmobilienmakler Homes & Holiday AG plant seinen lang ersehnten Börsengang für das Jahr 2018. Porta Mondial ist als Tochterunternehmen mit von der Partie und an der damit bevorstehenden Wachstumsbeschleunigung interessiert. Zur Vorbereitung auf das IPO wurde die Homes & Holiday AG 2017 extra als börsenfähige Holdinggesellschaft gegründet und die operativen Tochtergesellschaften inklusive des Franchisepartners Porta Mondial eingebracht.

Klug angelegte Diversifizierungsoffensive

Das Franchiseunternehmen Porta Mondial expandierte im Jahre 2008 erstmalig nach Ibiza, ging 2010 nach Deutschland, eroberte 2011 die Kanaren und 2015 auch das spanische Festland. Die Porta Mallorquina ist hingegen der Spezialist für Luxusimmobilien auf Mallorca und gehört mittlerweile zu den begehrtesten Maklern der Insel. Schließlich wurde das Geschäftsmodell im Jahre 2014 mit der Gründung der Porta Holiday erweitert, die sich auf Ferienvermietungen spezialisiert hat.

Die Homes & Holiday AG ist den operativen Tochterunternehmen Porta Mondial, Porta Mallorquina und Porta Holiday dabei als Dachmarke übergeordnet und steuert das Unternehmen künftig aus der Münchener Zentrale. Damit kann die Gruppe alle Dienstleistungen vom Maklergeschäft, über Kauf und Langzeitmiete bis hin zur Ferienvermietung anbieten.

Örtlich hat sich das Franchiseunternehmen auf die attraktivsten europäischen Immobilienmärkte spezialisiert: Deutschland und Spanien.

Bahnbrechende Zukunftsvisionen

Nachdem die operativen Teilbereiche ausgeprägt und deren Expansion fortgeschritten war, ist es für das Franchiseunternehmen Zeit, an die Zukunft zu denken.

So steht für Homes & Holiday die Steigerung des Verkaufsvolumens im Fokus. Sowohl in bereits erschlossenen Regionen als auch in neuen Gebieten bestehen dabei Potenziale, die es auszuschöpfen gilt.

Das Unternehmen plant zusätzliche Franchisepartner zu akquirieren und neue Standorte zu eröffnen. Ferner sollen bereits bestehende Makler und Ferienvermietungsgesellschaften übernommen werden. Damit das alles funktioniert, hat sich der Franchisemakler in alle Richtungen lukrativ aufgestellt. So können die Kunden ihre Traumimmobilie bequem vom Sofa aussuchen. Die Franchisepartner profitieren nicht zuletzt von den Top Listings in allen Suchmaschinen, arbeiten mit modernster Software und mit der Unterstützung von Experten.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250