RENTAS Mietgeräte eröffnet neuen Partnerstandort

Rentas Mietgeräte Franchise
Rentas Mietgeräte Für Bau, Heim und Garten

Werkzeugvermietung + Service in frequenzstarken Baumärkten und damit Angebot einer Dienstleistung, die der bereits in den Baumärkten vorhandene Kunde, sehr gut nutzen kann, womit sich die Gründe, genau an diesem Baumarkt einzukaufen, deutlich erweitern – eine gleich dreifache Win-Win-Situation.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

RENTAS Mietgeräte sorgt für die unkomplizierte Vermietung von Werkzeugen, Geräten und Maschinen direkt im Baumarkt. Die Produkte des Unternehmens, die für die Bereiche Bau, Heim und Garten angeboten werden, sind bei Baumarktbesuchern beliebt und werden gerne genutzt. Zu den Partnerbetrieben ist nun ein weiterer Standort hinzugekommen: Ein Franchisestandort befindet sich seit Ende Juli 2019 auch in Ronnenberg-Empelde. Geleitet wird das Center, das sich im Hagebaumarkt befindet, von Herrn Markus Bothe. Es ist das 47. Service-Center der Marke und steigert den Bekanntheitswert im Land.

Eine enge Gemeinschaft der Franchisebetriebe

Die Rentas Mietgeräte GmbH wurde im Jahr 1997 in Essen gegründet und besitzt daher langjährige Erfahrung bei der Vermietung von Werkzeugen und Geräten. Bei seinen Franchisepartnern achtet das Unternehmen auf ein sehr gutes, gemeinschaftliches Verhältnis. Franchisenehmer sind Teil eines engmaschigen Netzwerkes und einer festen Gemeinschaft und werden vom Franchisegeber entsprechend unterstützt. Sie profitieren u. a. auch von der Produktvielfalt, die Kunden bei RENTAS Mietgeräte vorfinden: Mehr als 20.000 Maschinen und Geräte können hier bundesweit ausgeliehen werden.

Private Nutzer machen den überwiegenden Anteil der Kunden aus, aber auch Unternehmen nutzen den Service gerne

Während der Großteil der Kunden die Geräte selbst zum Bauen verwendet, stammen etwa 20 % aus gewerblichen Bereichen. Dazu zählen Hausmeistereinrichtungen, Unternehmen, die im Garten- und Landschaftsbau beschäftigt sind, sowie Tätige im Hochbau und Innenausbau. Sowohl für Privatkunden als auch für selbstständige Personen kann der Service von RENTAS Mietgeräte besonders praktisch sein, da keine hohen Kosten in hochwertige Geräte investiert werden müssen, die nicht oft verwendet werden. Eine Partnerschaft mit RENTAS Mietgeräte ist mit einer Investition von insgesamt ca. 120.000 Euro möglich. Dabei inbegriffen sind ein Eigenkapital, das mindestens 15.000 Euro betragen kann, sowie eine Eintrittsgebühr von 12.500 Euro. Nach einer Zeit von zwei Jahren sind Umsätze in der Höhe der Gesamtinvestition (120.000 Euro) möglich. Jedes Service-Center besitzt eine Ladenfläche von circa 100 m². Die Nachfrage nach den Produkten der Marke machen die Franchisepartnerschaft zukunftsfähig und für Existenzgründer interessant.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Durchschnittsnote (5/5), 1 Bewertung
Andere aktuelle Artikel

5 Gründe warum Sie ein Tankstellen Franchise gründen sollten

  Eines ist sicher: Die Deutschen lieben ihre Autos! die Bundesrepublik ist [...]


BRANCHEN IM FOKUS

L'Osteria Franchise: Ist L'Osteria ein Franchise in Deutschland?

Neben dem Vapiano Franchise ist das L’Osteria Franchise eines der bekanntesten [...]


BRANCHEN IM FOKUS

5 Gründe warum Sie ein Immobilien Franchise gründen sollten

  Wenn Sie selbst viel Freude am Beraten, Verkaufen und Verwalten haben, dann [...]


BRANCHEN IM FOKUS

Tipico Franchise: Ist Tipico ein Franchise in Deutschland?

Tipico ist der führende Anbieter, wenn es um Sportwetten geht. Tipico Wettshops sind [...]


BRANCHEN IM FOKUS

Schritt für Schritt: Wie Sie eine Franchise Bäckerei eröffnen?

Vor Jahren analysierte eine bundesweite repräsentative Verbraucherbefragung die Verzehrsgewohnheiten [...]


BRANCHEN IM FOKUS

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250