Rümpel Meister veranstaltet Lagerverkauf

RÜMPEL MEISTER Franchise
RÜMPEL MEISTER Besenreine Entrümpelung ohne Sorgen - gleich morgen!

Rümpel Meister: Eine starke Marke!

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Nach der Entrümpelung der Wohnung, wohin mit den Sachen? Bei Rümpel Meister, einem Entrümpelungsunternehmen mit hoher Kundenzufriedenheit, werden alte Gegenstände in gutem Zustand nicht weggeworfen, sondern an Menschen verkauft, die an ihnen Gefallen finden. Dabei können sie meist zu günstigen Preisen erworben werden und Kunden können mit dem einen oder anderen Schnäppchen nach Hause gehen. Für das Unternehmen hat ein solcher Verkauf auch den Vorteil, dass die Markenbekanntheit steigt. Jeden Samstag findet daher bei Rümpel Meister ein großer Lagerverkauf im rheinland-pfälzischen Luftkurort Kelberg statt. Hierfür kann eine Treuekarte eingesetzt und 20 % Rabatt beim 10. Einkauf in Anspruch genommen werden. In der Dauner Straße 4 werden Kunstgegenstände, Möbel, Porzellanfiguren und Sammlergegenstände wie alte Miniatur-Autos angeboten. Sogar Schreibmaschinen können in dieser Fundgrube dabei sein. Für Menschen, die gerne Dinge wiederverkaufen, kann sich ein Blick in die Hallen lohnen. 450 m² beträgt die Fläche, auf der die unterschiedlichsten Gegenstände präsentiert werden.

„Besenreine“ Wohnungsübergabe mit vielen zusätzlichen Dienstleistungen

Rümpel Meister betreut eine große Anzahl an privaten und gewerblichen Haushalten und Büros. Der Service des Unternehmens umfasst die vollständige Entrümpelung inklusive der Demontage von Küchen oder anderen festen Einrichtungen. Die Räumlichkeiten werden anschließend „besenrein“ übergeben und sind so bereit für den Verkauf oder die erneute Vermietung bzw. die Übergabe an den Vermieter, falls das gewünscht wird. Zur Dienstleistung gehört ein kostenloser Besichtigungstermin sowie ein Festpreisangebot und die Berechnung des Wertes.

Hohe Umsätze und eine niedrige Investition

Für Franchise-Nehmer kann Rümpel Meister einen guten Einstieg in die Selbstständigkeit bieten. Nach zwei Jahren ist es möglich, Umsätze von 200.000 € mit einem Standort zu erzielen. Um den Franchise-Standort zu betreiben, ist eine vergleichsweise sehr geringe Gesamtinvestition von 2.500 € nötig. Eine Eintrittsgebühr fällt weg, Franchise-Gebühren sowie laufende Gebühren ebenso. Der Franchise-Geber übernimmt 50 % der Werbekosten. Anstatt einer Verkaufsfläche werden lediglich Räumlichkeiten für ein Lager benötigt, dessen Größe etwa 100 m² betragen sollte. Rümpel Meister hat besonders gute Kundenbewertungen erhalten. Auf Proven Expert erhielt die Marke die Auszeichnung „Customer Choice 2019“ und „Top Service Provider 2019“.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

5 Gründe warum Sie ein Tankstellen Franchise gründen sollten

  Eines ist sicher: Die Deutschen lieben ihre Autos! die Bundesrepublik ist [...]


BRANCHEN IM FOKUS

L'Osteria Franchise: Ist L'Osteria ein Franchise in Deutschland?

Neben dem Vapiano Franchise ist das L’Osteria Franchise eines der bekanntesten [...]


BRANCHEN IM FOKUS

5 Gründe warum Sie ein Immobilien Franchise gründen sollten

  Wenn Sie selbst viel Freude am Beraten, Verkaufen und Verwalten haben, dann [...]


BRANCHEN IM FOKUS

Tipico Franchise: Ist Tipico ein Franchise in Deutschland?

Tipico ist der führende Anbieter, wenn es um Sportwetten geht. Tipico Wettshops sind [...]


BRANCHEN IM FOKUS

Schritt für Schritt: Wie Sie eine Franchise Bäckerei eröffnen?

Vor Jahren analysierte eine bundesweite repräsentative Verbraucherbefragung die Verzehrsgewohnheiten [...]


BRANCHEN IM FOKUS

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250