Ruff´s Burger schließt Restaurants aufgrund von Corona-Krise „auf unbestimmte Zeit“

Ruffs Burger Franchise Logo
Ruff´s Burger HANDMADE TASTY BURGER LOVE

Ruff`s Burger steht für hochwertige Burgerlokale (Fast Casual Dining). Durchdachte Rezepte, kurze Lieferketten und die passenden Zubereitungsmethoden sichern Frische, Geschmack und Qualität.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Ruff´s Burger ist einer der Hotspots in München und anderen Städten, wenn es darum geht, einen saftigen Burger direkt vom Grill in moderner Atmosphäre einzunehmen. Die Franchisekette, die ihre Speisen hausgemacht zur Verfügung stellt und derzeit über 9 Betriebe verfügt, hat sich zur derzeitigen Coronavirus-Pandemie geäußert und eine temporäre Schließung der Restaurants verkündet. Das Unternehmen stehe „hinter der Entscheidung unseres Ministerpräsidenten“ und hoffe sehr, dass der Einschnitt der verschiedenen Bereiche des öffentlichen Lebens auch zum Erfolg führe. Aus diesem Grund gab Ruff’s Burger die Schließung aller Restaurants und Imbisse auf unbestimmte Zeit bekannt. Die Ankündigung vom 20. März trat noch am selben Tag in Kraft.

Vermeidung von Warteschlangen und Gruppen bei der Bestellung

Dennoch bot die Kette seinen Kunden die Möglichkeit an, noch einmal die Grillspezialitäten des Unternehmens zu kosten: In der Müllerstrasse, in der Occamstrasse, am Rindermarkt und in der Türkenstrasse wurden alle Burger für einen Preis von 3 € angeboten. Das Angebot war nur für die Mitnahme der Speisen gültig. Außerdem bat die Burger-Kette Kunden darum, den nötigen Abstand einzuhalten und auch die Bildung von Gruppen beim Warten auf die Burger unbedingt zu vermeiden. Um Kunden und Mitarbeiter besser zu schützen, wurde außerdem um die bargeldlose Bezahlung gebeten. Das Angebot war in den angegebenen Restaurants nur solange verfügbar wie der Vorrat reichte.

Das Retten der letzten Lebensmittel vor der Schließung

Die Maßnahme wurde vor allem deswegen ergriffen, um das Verderben der noch verfügbaren Lebensmittel zu vermeiden und dabei noch ein paar leckere Burger anzubieten. Das Franchiseunternehmen bezieht das 100 % Rindfleisch für die Burger, das bei vielen Kunden große Beliebtheit genießt, aus der Region und stellt es täglich frisch zur Verfügung. Im Abschluss bat das Team des Burger-Restaurants seine Kunden noch einmal, sich an die Regeln zu halten und wünschte allen, dass sie gesund bleiben.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Geschäftsideen: Die Diversität des Franchising entdecken

InhaltsverzeichnisDefinition Geschäftsidee Merkmale einer guten Geschäftsidee [...]


EIN FRANCHISESYSTEM AUSWÄHLEN

Franchise Messe

InhaltsverzeichnisFranchise Messe Franchise Expo in Frankfurt Die [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Deutscher Franchise Verband

InhaltsverzeichnisDefinition Deutscher Franchise Verband Aufgaben [...]


VERBÄNDE, INSTITUTIONEN ETC.

Franchisevertrag: Was muss vor der vertraglichen Bindung beachtet werden

InhaltsverzeichnisWas muss vor dem Vertragsabschluss geregelt werden? [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Franchise ohne Eigenkapital: Funktioniert das?

InhaltsverzeichnisFranchising Förderungen Investoren findenGeringe [...]


EIN FRANCHISESYSTEM AUSWÄHLEN

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250