SCHMIDT Küchen - Neue Optik für Qualitätsküchen

Schmidt Franchise
Schmidt SCHMIDT einander zum Geschäftserfolg!

Wir als SCHMIDT Küchen und Wohnwelten sind DIE Ansprechpartner bei Möblierung nach Maß – und das in 27 Ländern weltweit!

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

02.04.2018 08:50 | Bau & Renovierung

Das deutsch-französische Traditionsunternehmen SCHMIDT Küchen hat ein neues Möbelstück kreiert, welches unser herkömmliches Designverständnis grundlegend verändert. Das neu entwickelte Konzept sieht eine Kombination aus gewöhnlicher Küchenfassade sowie offenen, ohne Schranktüren funktionierenden Möbelelementen vor. Der Effekt ist atemberaubend. Die Küchenfront wirkt plötzlich nicht mehr starr und dominant, sondern trotz moderner Elemente gemütlich und einladend.

Onix Color

Ein Küchenteil zeigt die reguläre, geschlossene Küchenfront. Der andere Teil präsentiert die frei zugänglichen Schubladenblenden und sorgt damit für einen interessanten Kontrast. Das Exklusivkonzept für das Design hinter den Schrankfronten heißt Onix Color und wurde im vergangenen Jahr vorgestellt. Der Entwurf ermöglicht eine exakte Maßanfertigung der Schubladenblenden. Ferner sind sowohl Farbe als auch Design der Innenauszüge und Schubkästen frei wählbar. Die Kunden können bei der Gestaltung ihrer Dekomöbel aus rund 100 verschiedenen Farben und diversen Holzvariationen wählen. Produktmanager Michel Jaeglé ist stolz auf die so entstandene Individualität und Produktvielfalt, die moderne Küchen neu definieren.

Künftig sind dem Kunden keine gestalterischen Grenzen mehr gesetzt. Er kann die offenen Möbelstücke durch die Verwendung gleicher Materialien exakt auf die jeweilige Küche abstimmen oder durch verschiedene Farbnuancen und Materialien ein interessantes und trotzdem stimmiges Bild erzeugen. Die halboffene Bauweise der Dekomöbel sorgt letztlich für ein luftiges Flair und verleiht dem stringenten Bau der Küche erstaunliche Flexibilität.

Individuelle Exklusivität

Die Möbel im Holz-Dekor Murphy wurden unter anderem mit dem exklusiven Modell Arcos Supermatt Nano Black kombiniert. Die Kombination aus maßgeschneiderter Küche und edlem Holzdesign nimmt dem schwarzen Erscheinungsbild die Dominanz und erzeugt einen gemütlichen Kontrast zum schlichten, schick-matten Look. Die Küche selbst überzeugt durch formvollendete Eleganz und Qualität. Die Arbeitsplatten und Schrankfronten sind mit einer speziellen Nanotechnologie ausgestattet, deren Oberflächenstruktur für eine extrem hohe Kratz- und Stoßfestigkeit sorgt. So bleiben nicht einmal Fingerabdrücke auf der Oberfläche zurück; darüber hinaus sind die Flächen, dank der antibakteriellen, antistatischen und pflegeleichten Wirkung, hygienischer als herkömmliche Küchenarbeitsflächen.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250