Senioba sucht Franchisenehmer in verschiedenen deutschen Städten

senioba Franchise
senioba Service für Senioren, Haushalt und Familie

Das senioba Franchise bietet Betreuungsdienstleistungen und Vermittlung von 24 Stunden Pflegekräften für Zuhause an.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Die Pflegevermittlungsagentur senioba kümmert sich um den Haushalt und um alltägliche Aufgaben, mit denen Senioren nicht mehr selbst zurechtkommen. Egal, ob es das Reinigen der Wohnung oder das Kochen ist – die senioba Betreuungskräfte stehen Senioren in mehreren Bereichen zur Verfügung. Selbstverständlich bieten sie auch eine Hilfestellung, wenn das Gehen oder auch das Aufstehen schwerfallen sollte, und sie begleiten Senioren auf Spaziergänge oder zum Einkaufen. Die Pfleger werden von senioba auf ihre Aufgabe vorbereitet und es wird darauf geachtet, dass nicht nur ein praktisches, sondern auch ein gutes zwischenmenschliches Verhältnis besteht, durch das Kunden und Betreuer bei Bedarf auch etwas Freizeit miteinander verbringen können, Spiele spielen, aus einem Lieblingsbuch vorlesen und vieles mehr.

Franchisepartner in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und in weiteren Städten gesucht

Nun sucht senioba in verschiedenen deutschen Städten nach weiteren Franchisepartnern, die eine eigene Agentur leiten möchten. Gesucht werden derzeit in verschiedenen Bundesländern in den Städten Aachen, Baden-Baden, Berlin, Braunschweig, Bremen, Duisburg, Düsseldorf, Dresden, Frankfurt und Umgebung, Göttingen, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Hildesheim, Karlsruhe, Kassel, Köln, Leipzig, Lübeck, Mannheim, München, Nürnberg, Paderborn, Potsdam, Saarbrücken, Stuttgart, Wiesbaden, Wolfsburg und Wuppertal. Quereinsteiger sowie Experten aus der Branche sind willkommen und sollten über gute Kommunikationsfähigkeiten sowie ein gepflegtes Auftreten verfügen. Unternehmerische Qualitäten wie eine gute Organisation sollten ebenfalls vorhanden sein.

Die erfolgreiche Vermittlung von Betreuungskräften

Partner sind in ihrer Region u. a. für das Marketing verantwortlich und müssen einen eigenen Kundenkreis aufbauen. Ihren Kunden vermitteln Partner erfahrene Betreuungskräfte und sind dabei gleichzeitig auch ein Ansprechpartner für sie. Bei dieser Tätigkeit ist es möglich, größtenteils selbstständig zu arbeiten und schon nach zwei Jahren hohe Umsätze von etwa 90.000 € zu erzielen. Franchisenehmer, die in der 24 Stunden Pflege tätig werden möchten, haben die Möglichkeit, mit einer Gesamtinvestition von 6.000 € ihr eigenes Büro zu eröffnen. Die Tätigkeit kann durch die direkte Arbeit mit Kunden emotional sehr lohnend sein und auch gute Entwicklungschancen bieten.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

5 Gründe warum Sie ein Immobilien Franchise gründen sollten

  Wenn Sie selbst viel Freude am Beraten, Verkaufen und Verwalten haben, dann [...]


BRANCHEN IM FOKUS

Tipico Franchise: Ist Tipico ein Franchise in Deutschland?

Tipico ist der führende Anbieter, wenn es um Sportwetten geht. Tipico Wettshops sind [...]


BRANCHEN IM FOKUS

Schritt für Schritt: Wie Sie eine Franchise Bäckerei eröffnen?

Vor Jahren analysierte eine bundesweite repräsentative Verbraucherbefragung die Verzehrsgewohnheiten [...]


BRANCHEN IM FOKUS

Handbuch, um gestärkt aus der Corona-Krise herauszukommen

Gestärkt aus der Corona-Krise herauskommen Dieses Krisenhandbuch richtet sich an [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

Backwerk Franchise: Ist Backwerk ein Franchise in Deutschland?

Das Backwerk Franchise hat mit seinem Konzept in 2001 den traditionellen Markt der [...]


BRANCHEN IM FOKUS

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250