SeniorenLebenshilfe: neue Partnerschaft in Baden-Württemberg

SeniorenLebenshilfe Franchise
SeniorenLebenshilfe Wir haben Zeit für Sie.

In der heutigen Zeit, in der es immer mehr ältere Menschen gibt, wird es immer wichtiger, dass die Senioren so lange wie möglich selbstbestimmt in ihren eigenen vier Wänden leben können. Auch das SeniorenLebenshilfe Franchise verfolgt diesen Ansatz und bietet daher Existenzgründern die Möglichkeit, eine sinnstiftende Tätigkeit auszuüben.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

In Aichtal im Landkreis Esslingen steht Senioren eine neue Lebenshelferin zur Verfügung: Jennifer Isemann unterstützt bei alltäglichen Dingen, die ab einem gewissen Alter schwerfallen können. Sie begleitet Senioren im Alltag und steht für unterschiedliche Bedürfnisse zur Verfügung. Sie ist zugleich eine Hilfe im Haushalt beim Putzen und Saugen und kann auch Kunden zur Physiotherapie begleiten. Natürlich ist sie auch für das gemeinsame Einkaufen verfügbar und begleitet sogar beim Gang zu den Behörden.

Ausflüge in umliegende Gemeinden und Städte

Jennifer Isemann ist in Aichtal im Raum der Postleitzahl 72631 tätig und besucht Senioren auch außerhalb, in kleineren und größeren Orten wie Stuttgart, Nürtingen und Esslingen am Neckar. Fahrten in umliegende Orte stellen kein Problem dar, denn Frau Isemann ist mit dem eigenen Auto unterwegs. Dieses nutzt sie auch gerne für Ausflüge, die sie gemeinsam mit den Menschen, die sie betreut, unternimmt. So kann beispielsweise eine Veranstaltung besucht oder einfach ein Stadtbummel gemacht werden. Es geht vor allem um das Wohl der Senioren, die immer im Mittelpunkt stehen und um dessen Bedürfnisse es bei der SeniorenLebenshilfe geht.

Fast die Hälfte aller Frauen im Alter leben allein

Frau Isemann ist qualifizierte Lebenshelferin – den Kurs absolvierte sie bei der SeniorenLebenshilfe, nachdem sie zuvor als Bauzeichnerin im Ingenieurwesen gearbeitet hatte. Lebenshelferin wurde sie, da sie den Wunsch hatte, Menschen zu helfen. Genauso wie bei ihren eigenen Großeltern erkannte sie den Bedarf an einer regelmäßigen Pflege und Betreuung, die im Alltag hilfreich sein kann. Einsamkeit wird außerdem in Deutschland für alleinlebende Senioren immer mehr zum Problem. Vor allem Frauen sind davon betroffen. Laut dem Statistischen Bundesamt, das eine Umfrage im Jahr 2009 durchgeführt hat, leben fast 50 % aller Frauen über 65 Jahren in Deutschland allein. Das kann zu großer Einsamkeit und auch Ängstlichkeit führen. Daher setzen sich die SeniorenLebenshilfe und Lebenshelfer wie Jennifer Isemann für ein unabhängiges Leben im Alter ein und kümmern sich um die Bedürfnisse von Senioren, die von einer solchen Unterstützung profitieren können.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Talentmanagement im Franchising: Das müssen Franchisegeber wissen!

In unserem heutigen Artikel möchten wir mit Ihnen über das Talentmanagement sprechen. [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Handyverbot am Arbeitsplatz – Ist diese Regel noch zeitgemäß?

Das Handy ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Wir möchten ständig erreichbar [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Personalbetreuung im Franchising: Worauf kommt es an?

Ein Unternehmen kann nur so gut sein, wie es seine Mitarbeiter sind. Aus diesem [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Zweitjob als Franchisenehmer: Geht das?

Wer sich gerne selbstständig machen möchte, aber noch nicht bereit ist, die Sicherheit [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Empfehlungsschreiben Muster: So erledigen es smarte Manager

Die Arbeitswelt verlangt neben den gängigen Bewerbungsunterlagen und Arbeitszeugnissen [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250