SeniorenLebenshilfe: neuer Standort im Raum Schiffdorf / Spaden

SeniorenLebenshilfe Franchise
SeniorenLebenshilfe Wir haben Zeit für Sie.

In der heutigen Zeit, in der es immer mehr ältere Menschen gibt, wird es immer wichtiger, dass die Senioren so lange wie möglich selbstbestimmt in ihren eigenen vier Wänden leben können. Auch das SeniorenLebenshilfe Franchise verfolgt diesen Ansatz und bietet daher Existenzgründern die Möglichkeit, eine sinnstiftende Tätigkeit auszuüben.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

Die SeniorenLebenshilfe ist eine Organisation, die es Senioren durch die Bereitstellung von Lebenshelfer/-innen ermöglichen möchte, länger im gewohnten Zuhause zu leben. Sie wurde im Jahr 2010 von der gelernten Krankenschwester Carola Braun, zusammen mit ihrem Mann Benjamin Braun, gegründet und hat ihren Sitz in Berlin. Das Franchise besitzt Standorte im ganzen Land und der Service ist gefragt. Carola Braun kam die Idee, Senioren eine Unterstützung zu Hause anzubieten, durch eine Nachbarin, eine selbstständige Seniorenbetreuerin. Frau Braun übernahm zunächst einige Aufgaben ihrer Nachbarin und betreute zeitweise ein Ehepaar. Sie half ihnen im Haushalt, ging für sie einkaufen und erledigte andere Dinge. Durch diese Arbeit wurde ihr bewusst, wie sinnvoll und wichtig sie ist.

Eröffnung des neuen Standortes bietet Unterstützung für Senioren in der Umgebung

Der neue Standort im Raum Schiffdorf / Spaden wird von Sabine Weiß geleitet. Frau Weiß wird selbst Senioren im Raum Schiffdorf, Spaden, Bramel, Laven, Loxstedt, Lunestedt, Bad Bederkesa und Bremerhaven besuchen und ihnen im Alltag helfen. Sie möchte ihnen so viel unter die Arme greifen wie möglich und so oft wie möglich bereitstehen. Der Kontakt zu Frau Weiß kann über die Zentrale der SeniorenLebenshilfe gemacht werden. Die Telefonnummer ist 0800/83221100 und die Bürozeiten sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 Uhr – 18:00 Uhr.

Vom Erledigen der Post bis zum Ausflug in die Natur

Zu den angebotenen Dienstleistungen zählen das Saubermachen der Wohnung – bei Bedarf auch das gemeinsame Zubereiten von Mahlzeiten –, das Fahren zum Einkaufen, zum Arzt oder zu anderen Terminen oder Treffpunkten. Planen Senioren einen Ausflug in die Natur, kann die SeniorenLebenshilfe bereitstehen und den Ausflug möglich machen. Sogar eine Reise in Begleitung ist möglich. Damit die Post und ähnliches nicht vernachlässigt wird und Arzttermine leichter erledigt werden können, stehen die Mitarbeiter/-innen der SeniorenLebenshilfe ebenfalls zur Verfügung. So sollen Senioren länger die gewohnte Umgebung im eigenen Zuhause genießen können.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250