Telepizza führt neues Pizzaformat ein

Tele Pizza Franchise
Tele Pizza DIE GENUSSBRINGER

Tele Pizza, der wahrscheinlich beste Pizzaservice: Die Auswahl ist gigantisch & die Zutaten hervorragend!

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Für 2019 hält Telepizza eine Reihe von Neuerungen für seine Kunden bereit. So hat das Unternehme nun ein neues Pizzaformat entwickelt, mit dem es seine Kunden begeistern will. Quadroller heißt das neue Format und besticht durch seine ungewöhnliche Form. Denn entgegen der üblichen Pizza ist der Quadroller, wie der Name bereits vermuten lässt, quadratisch. Doch damit noch nicht genug. Denn das Unternehmen treibt eine Entwicklung, die in ähnlicher Form von der Konkurrenz bereits bekannt sein dürfte, auf die Spitze. Denn die saftigen, dicken Ränder des Quadroller werden mit weichem Knoblauchkäse gefüllt sein.

Ein neues Format in jeder Hinsicht

Nicht nur die Form ist bei dem neuen Quadroller ungewohnt und innovativ. Auch der Belag bietet Telepizza-Kunden ein völlig neues Erlebnis. Denn die Pizza ist unter anderem mit Pulled Pork belegt. Garniert wird das Ganze mit frischen Tomaten, italienischem Provolone und Burbon-Barbecue-Sauce. Seit dem 9. Januar 2019 ist die neue Pizza in allen Telepizza-Restaurants in Spanien erhältlich. Das erklärte Ziel der Kette besteht darin, seine Kundschaft regelmäßig mit neuen, innovativen und vor allem köstlichen Produkten zu überraschen. Höchste Qualität in Sachen Zubereitung und Zutaten hat hierbei stets Priorität. So entstand erst vor Kurzem die Pizza „Tandem“ mit einem Belag aus Carbonara und Barbecuesauce.

Zu Telepizza

Telepizza wurde bereits im Jahr 1987 in Spanien gegründet und expandiert seitdem beständig weiter. Zunächst fand das Unternehmen vor allem in Spanien selbst und in spanischsprachigen Ländern Verbreitung, doch mittlerweile ist Telepizza nahezu überall auf der Welt ansässig. Gegründet wurde die Pizzakette von Leopoldo Fernández in Madrid – mit ungeheurem Erfolg. Denn bereits im Jahr 2010 verfügte das Unternehmen über 1025 Standorte weltweit. 603 davon befanden sich allein in Spanien. Und selbst in Ländern wie Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten oder Russland erfreut sich das Konzept von Telepizza immer größerer Beliebtheit – ein Wachstumstrend, der unaufhaltsam zu sein scheint.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Selbstständig machen: Trennen Sie sich von diesen sechs Eigenschaften, um Erfolg zu haben

Das Franchising ist ein großartiges Vertriebssystem, das es Unternehmen ermöglicht, [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Internationaler Tag der Freundschaft! Wir zeigen Ihnen wie Sie Freundschaften mit einem Franchise fördern

Am 30. Juli ist es endlich wieder soweit: Der Internationale Tag der Freundschaft! [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Selbstständig machen mit einem Blumen Franchise?

Dass das Franchising eine großartige Möglichkeit ist, um seine eigene Existenzgründung [...]


BRANCHEN IM FOKUS

Kompetenzen einer Führungskraft: Welche Kompetenzen benötigen Franchise-Unternehmer?

Als Franchisegeber oder Franchisenehmer sollten Sie über gewissen Qualitäten und [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Franchise Consultants: Was ist ihre Rolle?

„Wo es an Beratung fehlt, da scheitern die Pläne, wo viele Ratgeber sind, gibt [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250