Tellys TST - Einweihungsfeier samt Christian Rach

Tellys TST Franchise
Tellys TST Tellys TST Tortellini-Takeaway

Essen wie beim Sterne-Koch muss nicht immer lange dauern! Wir von Tellys TST haben uns ganz dem Leitkonzept der Quick-Quality-Experience verschrieben.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

In Stuttgart eröffnete das Tortellinirestaurant und Franchisesystem Tellys TST nun endlich eine Niederlassung. Es ist bereits der dritte Standort des Unternehmens, auf deren Start so viele gewartet haben. Dementsprechend kam auch die deutsche Prominenz zur Neueröffnung und zwar in Vertretung des berühmten TV-Kochs Christian Rach, der sich die Einweihungsfeier nicht entgehen lassen wollte.

Für Besucher und Presse war also schonmal gesorgt, als die Eröffnung der Stuttgarter Niederlassung von Tellys TST erfolgreich an den Start ging. Doch erschien die TV-Größe nicht grundlos. Über 80 Rezepte steuerte Christian Rach für die Tortellini-Cups des Unternehmens bei, von deren Geschäftskonzept sich der Koch deutlich begeistert zeigte und den Mut des Unternehmens lobte, mit frischen Ideen zu experimentieren.

Besonders sei vor allem auch die modulare Konzeption des Franchisesystems. So passt sich das Unternehmenskonzept nahezu jeder Fläche an. Der kürzlich in Stuttgart eröffnete Standort zählt gerade einmal neun Quadratmeter und bietet dementsprechend auch keine Sitzmöglichkeiten. Positioniert in den Königsbaupassagen ist, rund um die Stuttgarter Niederlassung, zumindest für genügend Sitzplätze gesorgt. Praktisch an dem neuen Standort ist auch die Lage direkt vor dem Saturn. Anders als in der abgetrennten Food Lounge der Königsbaupassagen, in denen die Shoppinglustigen geradezu mit Restaurants überschwemmt werden, können die hungrigen Kunden schon direkt beim Shoppen abgefangen werden.

Doch natürlich sind nicht alle Niederlassungen des Unternehmens in diesem “Light-Format” gestaltet. In Karlsruhe sowie Frankfurt bietet das Restaurant auch genügend Sitzmöglichkeiten um die Tortellini vor Ort zu verspeisen. Die Frankfurter Niederlassung setzt sogar auf voll digitalisierte Bestellungen via iPad.

Weitere Expansionspläne schweben dem jungen Unternehmen schon vor; und das nicht nur deutschlandweit. Neben Hamburg und Bremen plant Telly TST schon weitere Standorteröffnungen in London und Zürich.

Gegründet wurde das Franchisekonzept durch Kevin Schindler und Chris Ledesma-Müller erst letztes Jahr in Frankfurt. Beide Gründer verfügen bereits über Gründungserfahrungen in der Gastronomie, denn erst fünf Jahre zuvor verhalfen Sie einem amerikanischen Bakerystore erfolgreich an den Start.

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250