Tellys TST bietet italienisches Premium-Takeaway nun auch in Erfurt an

Tellys TST Franchise
Tellys TST Tellys TST Tortellini-Takeaway

Essen wie beim Sterne-Koch muss nicht immer lange dauern! Tellys TST hat sich ganz dem Leitkonzept der Quick-Quality-Experience verschrieben.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

Tellys TST ist ein Premium-Takeaway-Restaurant, das italienische Küche zum Mitnehmen anbietet und inzwischen in mehreren Städten in Deutschland und auch international vertreten ist. Die Zentrale befindet sich in Frankfurt, der Heimatstadt der Gründer Kevin Schindler und Chris Ledesma-Müller. Desweiteren gibt es Locations in Bremen, Braunschweig, Coburg, Osnabrück, Göttingen und London. Zwar wird das Essen bei Tellys TST schnell zubereitet, aber dem Unternehmen ist die Qualität dennoch überaus wichtig. Deshalb haben sich die Gründer den Sternekoch Christian Rach an Bord geholt, der die Rezepte lieferte. Der Fernsehkoch bekam bereits im Jahr 1991 seinen ersten Michelin-Stern verliehen. Die Marke Tellys TST vereint einen schnellen Service mit dem Design eines New-Yorker-Takeaways und dem Genuss eines Gourmetrestaurants. Sie wurde im Jahr 2017 gegründet.

Neuer Standort in Erfurt eröffnet

Am 26. Februar ist ein neuer Shop in Erfurt hinzugekommen. Es wird der erste Betrieb der Marke sein, der in Thüringen seine Türen öffnet. Der neue Standort wird die Möglichkeit bieten, die Gerichte im Restaurant zu genießen oder sie außerhalb des Shops zu essen bzw. mit nach Hause oder ins Büro zu nehmen. Es werden die Gerichte von Christian Rach erhältlich sein und ein Angebot von Pastagerichten bis hin zu Kaffee zur Verfügung stehen. Die Öffnungszeiten des neuen Shops sind Montag bis Samstag jeweils zwischen 10:30 Uhr und 20:30 Uhr. Die Türen wurden Gästen erstmals um 12:00 Uhr geöffnet, wo sie im Anger 81 von den Mitarbeitern herzlich begrüßt wurden.

Natürliche Zutaten und Speisen zu einem fairen Preis

Auf der Speisekarte stehen sättigende Gerichte zu einem günstigen Preis. So kosten Tortellini mit Tomaten- oder Sahnesauce und Salat 6,99 Euro, Fusilli mit Tomatensauce und Geflügel-Hackbällchen 6,49 Euro und Rote-Beete Rigatoni mit Basilikumpesto 5,99 Euro. Es wird auf möglichst natürliche Zutaten geachtet und ein Angebot aus vegetarischen sowie veganen Speisen bereitgestellt.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250