The North Face bekommt neuen Europa Chef

The North Face Franchise
The North Face Never stop exploring

The North Face ist ein auf Outdoor-Bekleidung spezialisiertes US-amerikanisches Unternehmen, das vor allem Jacken, Fleece-Produkte, Schuhe, Zelte und Rucksäcke vertreibt.

Veröffentlicht am

Der 47-jährige Niederländer Jan Van Leeuwen übernimmt den Posten des Vizepräsidenten sowie des General Managers für Europa, den Mittleren Osten und Afrika (EMEA-Region). Er löst damit Kate Smith ab, die ebendiese Position erst im März 2017 bekleidet hatte. Der Niederländer Jan Van Leeuven ist für The North Face schon seit geraumer Zeit in wichtigen Positionen tätig. So hatte er ab 2011 verschiedene Posten bei der Marke Vans, einer Tochter des VF Konzerns, zu dem auch The North Face gehört, inne. Die Übernahme der Position als Vizepräsident und General Manager ist nun die logische Fortführung seiner Erfolgslaufbahn bei der VF Corporation.

Neubesetzung soll frischen Wind bringen

Mit Jan Van Leeuwen hat der Konzern allen Grund, sich auf erfreuliche Wachstumszahlen und einen insgesamt positiven Trend zu freuen. Denn der Niederländer bringt einen reichen Erfahrungsschatz mit: So hatte er vor 2011 beispielsweise für Schwergewichte wie Nike oder O’Neill gearbeitet. Die Hoffnung auf eine Fortsetzung des ohnehin positiven Trends und Wachstumszahlen im zweistelligen Bereich ist demnach durchaus berechtigt. Denn Van Leeuwen konnte während der Jahre, in denen er für den VF Konzern tätig war, seine positiven Führungsqualitäten mehr als einmal unter Beweis stellen. Man ist sich demnach sicher, dass er die richtige Wahl für eine erfolgreiche Zukunft ist.

Zu The North Face

Die auf Outdoor-Bekleidung spezialisierte Marke ist Teil des US-amerikanischen VC Konzerns. Die Gründung in San Francisco geht auf das Jahr 1966 zurück. Besonders in den letzten Jahren tat sich The North Face durch den Versuch hervor, die Produktion der Outdoor-Bekleidung fair und nachhaltig zu gestalten. Bereits im Jahr 2004 bescheinigte Stiftung Warentest dem Unternehmen, in Ansätzen fair und nachhaltig zu produzieren. Eigentümer der Marke The North Face ist derzeit das US-amerikanische Bekleidungsunternehmen VF Corporation mit Sitz in Greensboro, North Carolina. Hierbei handelt es sich um einen der weltweit größten Konzerne seiner Art.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Kredit für Existenzgründer: Das sind Ihre Möglichkeiten

Für eine Gründung braucht man bekanntlich Geld. Fast kein Existenzgründer verfügt [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Onboarding neuer Mitarbeiter für Ihr Franchise in 5 Schritten

Ein wichtiger Erfolgsfaktor innerhalb des Franchisings ist kompetentes Personal, [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Unternehmensethik: Wertvorstellungen in Franchise-Unternehmen

Wenn von einer Unternehmensethik die Rede ist, dann ist damit meist das Existieren [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Lagerkosten senken: So bringen Sie Ihr Franchise zum Erfolg!

Um den Profit Ihres Unternehmens zu maximieren, kann eine gut geplante Strategie [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

Franchise Expo: Die Vorteile für Franchisegeber und Gründungsinteressierte

Im November ist es wieder soweit und die Franchise Expo öffnet ihre Tore: Vom 14. [...]


VERANSTALTUNGEN

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld.

Übrige Zeichen: 250