Tovertafel begeistert britisches Pflegeheim

Tovertafel Franchise
Tovertafel Pflegeinnovation fur Menschen mit Demenz

Tovertafel ist eine spielerische Pflegeinnovation und Spielelösung, die ältere Menschen im fortgeschrittenen Stadium von Demenz miteinander und mit ihrer Umgebung verbindet und sie dazu anregt, sich zu bewegen.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

Die niederländische spielerische Pflegeinnovation und Spielelösung Tovertafel bezieht Menschen mit Demenz, geistiger Behinderung oder auch Kinder mit Autismus in Spiele ein, die sich positiv auf die Gesundheit und Lebensqualität auswirken und sorgt so für Glücksmomente im Pflegebereich. Durch die Überzeugung, dass jeder ein Recht auf Spielen hat, soll das Spielen auf diese Weise jedem zugänglich gemacht und so viele Menschen wie möglich in Bewegung gebracht werden. Dafür entwickelte 2011 die heutige Geschäftsführerin Hester Le Riche im Rahmen ihrer Doktorarbeit den ersten Tovertafel Prototypen, der seither einen grandiosen Erfolg verzeichnet. So konnte sich nicht nur das Produkt, sondern auch das gleichnamige Pflegeunternehmen in Europa ausbreiten und ist heute, neben den Niederlanden und Deutschland, auch in Großbritannien, Dänemark, Schweden und Frankreich vertreten. Die Installation von Tovertafel in einem britischen Pflegeheim rief kürzlich eine hohe positive Resonanz hervor.

Preisgekrönte Innovation

Das Muscliff Care Home im britischen Bournemouth brachte in seinem Heim für Demenzkranke ein Tovertafel, zu Deutsch „Magischer Tisch“, an, das für große Begeisterung unter den Bewohnern sorgte. Dieser Tisch hält eine Reihe an spielerischen Aktivitäten für die Bewohner bereit, die unter einer mittleren bis stark ausgeprägten Demenz leiden. Es wurde also dazu entworfen, dass die Menschen sich beteiligen, teilnehmen und miteinander agieren – all das, was in diesen Stadien der Demenz kaum noch zu beobachten ist. Tovertafel gilt daher als preisgekrönte Innovation aus den Niederlanden und ist berühmt für seinen revolutionären Ansatz in der Demenzpflege.

Eine dankbare Erfahrung

Dedrey Charles, Oberschwester des Muscliff Care Home gab an, dass Tovertafel leicht zugängliche Spiele für Demenzkranke in einer sicheren Umgebung anbietet. So wird der „magische Tisch“ durch das Spielen als sehr reizvoll empfunden. Auch John Ramsay, CEO der Shift 8 Limited und Tovertafel nach Großbritannien brachte, zeigte sich sehr erfreut darüber, die erste Tovertafel in Bournemouth anbringen zu können und so den Bewohnern die Möglichkeiten an Aktivitäten auszubauen. So sollen in Zukunft auch weiterhin viele Glücksmomente für die Bewohner geschaffen werden.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250