„Valentierstag“ für Hunde, Katzen und Co: Das FUTTERHAUS Österreich feiert den 14. Februar etwas anders

DAS FUTTERHAUS Logo
DAS FUTTERHAUS Tierisch gut!

Das FUTTERHAUS ist der Fachhändler für Heimtierbedarf mit mehr als 30 Jahren Markterfahrung, über 340 Märkten und 120 Franchisepartnern. Durch konstantes Umsatzwachstum zählt das Unternehmen zu den erfolgreichsten seiner Branche.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Der Valentinstag steht für Liebe, Geschenke und für die Treue. Doch warum sollte dieser Tag nur für Menschen und nicht auch für Tiere gelten? Das dachte sich Norbert Steinwidder, Geschäftsführer bei FUTTERHAUS Österreich. Auch für Tiere kann an diesem Tag etwas Gutes getan werden. Aus diesem Grund startete der österreichische Zweig des Tierfutteranbieters den „Valentierstag“ und feierte diesen am 14.2.2020 in seinen Betrieben. Kunden, die im Besitz einer Futterkarte sind und an diesem Tag in den Märkten einkauften, konnten sich über einen 14 % Rabatt auf ihren gesamten Einkauf freuen. Der Coupon am Valentierstag konnte entweder ausgedruckt oder auf dem Smartphone vorgezeigt werden, um den Rabatt zu erhalten.

Eine Erfolgsgeschichte in Österreich

Das FUTTERHAUS ist neben Deutschland seit dem Jahr 2009 auch in Österreich aktiv und eröffnete dort den ersten Standort in Graz. Heute arbeiten in den Fachmärkten des Tierbedarf-Anbieters fast 300 Menschen und kümmern sich auch vor Ort direkt um die Vierbeiner, die hier zum Einkaufen mitgenommen werden, durch Streicheleinheiten oder eine Beratung für die Tierbesitzer. Neben Angeboten für Hunde und Katzen gibt es bei der Kette auch Produkte für Kleintiere, Reptilien und viele andere Tierarten. Mit einer durchschnittlichen Fläche von 450 – 600 m² pro Markt stehen Kunden eine große Auswahl an Produkten zur Verfügung, auf die es am „Valentierstag“ teilweise noch weitere Rabattaktionen gab.

Einkaufen wie im Supermarkt

Insgesamt arbeitet das FUTTERHAUS mit 120 Franchisepartnern zusammen und zählt 340 Tierbedarf-Geschäfte. Die Center heben sich nicht nur durch die Größe und die Angebotsvielfalt hervor, sondern auch durch den „Supermarktcharakter“, der es für Kunden und ihre Lieblinge leichter macht, sich in den Reihen zwischen den Regalen zurechtzufinden. Das FUTTERHAUS blickt als Franchisegeber und Partner für seine Vertragsnehmer auf eine langjährige Unternehmensgeschichte zurück. Der „Valentierstag“ war nur eine von vielen Aktionen, die Kunden immer wieder zum Einkauf in den großzügigen Tierfuttergeschäften animieren.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Wichtige Online-Tools & Tipps für die Arbeit im Home Office

Von zuhause zu arbeiten, ist für viele noch relativ ungewohnt. Damit Sie sich an [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Selbstständig von zuhause: 9 Schritte für die Unternehmensgründung von daheim

Wenn Sie schon länger darüber nachdenken, sich mit einem eigenen Online-Business [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Corona-Krise: Welcher Versicherungsschutz hilft Selbstständigen und Unternehmern

Selbstständige und das Corona-Virus – gibt es Versicherungsschutz? Während die Corona-Pandemie [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

6 Erfolgsstories: So haben bekannte Marken wirtschaftliche Krisen überstanden!

Erfahren Sie welche Unternehmen Krisenzeiten besser meistern als andere und welche [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

Home Office in der Corona-Krise: 10 Tipps für mehr Effizienz

Aus aktuellem Anlass arbeitet die Mehrheit der Deutschen von zuhause - und zwar im [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250