Vertbaudet geht über Kindermode hinaus

Vertbaudet Franchise
Vertbaudet Französische Kindermode mit Pfiff

Einzelhandel mit Kinder-, Baby- und Umstandsmode

Veröffentlicht am

Vertbaudet ist für sein reichhaltiges Angebot an Kinderkleidung bekannt. Hier gibt es alles von der Umstandsmode bis hin zu Babyartikeln, Bettwäsche und Bedarf für das Kinderzimmer. Vertbaudet bietet seit über 50 Jahren hochwertige Baby- und Kindermode im französischen Stil an und ist in verschiedenen Ländern außerhalb Frankreichs beliebt. So auch in Deutschland, wo sich das Unternehmen im Jahr 2007 in Fürth erstmals etabliert hat. Heute ist vertbaudet Deutschland sehr erfolgreich. Doch bei der beliebten Marke finden fürsorgliche Eltern mehr als nur Mode.

Ideen für Kinder

Das Unternehmen bemüht sich, regelmäßig interessante Angebote für Kinder vorzustellen. Dadurch wird Kunden ein Grund gegeben, der Marke auch nach dem Kauf länger treuzubleiben. Jeden letzten Sonntag im Monat wird im Blog ein gratis Hörbuch als Download zur Verfügung gestellt – zuletzt die Geschichte „Die Bienenkönigin“. Auch auf den Schulanfang hat sich vertbaudet vorbereitet: Das Ausmalbild „Einschulmaus“, auf dem eine gezeichnete Maus mit Schulranzen und einer Schultüte zu sehen ist, kann als PDF ausgedruckt und von Kindern bemalt werden. Außerdem im Blog enthalten sind Bastelideen wie Geschenkboxen sowie Kochrezepte wie für eine französische Quiche. Die Markenwelt ist speziell für die Bedürfnisse von Familien entwickelt worden und wird laufend gepflegt und erneuert. Auf Facebook folgen vertbaudet Deutschland über eine Millionen Menschen, auf Instagram 44.600 Nutzer. Durch Kommentare beteiligen sich Kunden und Leser an den Beiträgen und zeigen ihr Interesse.

Vertbaudet setzt sich für Kinder ein

Desweiteren engagiert sich das Unternehmen schon seit Jahren für das Wohlbefinden von Kindern durch Spenden und Partnerschaften mit Organisationen wie UNICEF und Klabautermann e.V., die sich für Familien und ihre Kinder einsetzen. Bei UNICEF wurde vertbaudet als einer der Unternehmenspartner genannt, die bereits 100.000 US-Dollar oder mehr zu den Programmen beisteuerten.

Was bedeutet das für Franchisenehmer? Für Franchisenehmer bedeutet das Engagement der Marke den Einstieg in ein solides System, das eine Gemeinschaft rund um die Welt der Kinder geschaffen hat und sich dabei mit viel Charme abheben kann.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

5 Gründe warum Sie ein Tankstellen Franchise gründen sollten

  Eines ist sicher: Die Deutschen lieben ihre Autos! die Bundesrepublik ist [...]


BRANCHEN IM FOKUS

L'Osteria Franchise: Ist L'Osteria ein Franchise in Deutschland?

Neben dem Vapiano Franchise ist das L’Osteria Franchise eines der bekanntesten [...]


BRANCHEN IM FOKUS

5 Gründe warum Sie ein Immobilien Franchise gründen sollten

  Wenn Sie selbst viel Freude am Beraten, Verkaufen und Verwalten haben, dann [...]


BRANCHEN IM FOKUS

Tipico Franchise: Ist Tipico ein Franchise in Deutschland?

Tipico ist der führende Anbieter, wenn es um Sportwetten geht. Tipico Wettshops sind [...]


BRANCHEN IM FOKUS

Schritt für Schritt: Wie Sie eine Franchise Bäckerei eröffnen?

Vor Jahren analysierte eine bundesweite repräsentative Verbraucherbefragung die Verzehrsgewohnheiten [...]


BRANCHEN IM FOKUS

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld.

Übrige Zeichen: 250