Was ist für den Verkauf einer Immobilie nötig? CENTURY 21 unterstützt beim Hausverkauf.

CENTURY 21 Immobilien Franchise
CENTURY 21 Immobilien PREMIUM FÜR IHRE KARRIERE

Seit bald 50 Jahren ist CENTURY 21 einer der führenden Immobilienmakler weltweit. Mit unserem Franchisekonzept verleihen wir Ihnen eine Premium-Karriere in einer der weltweit größten Organisationen für Immobilien.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Der Verkauf einer Immobilie kann schnell überwältigend wirken. Nach dem Ausräumen und Aufwerten der Räumlichkeiten gibt es auch andere Punkte zu beachten. Dazu gehören die nötigen Unterlagen, die vor dem Hausverkauf vorhanden sein sollten. Um Verkäufern den Ablauf zu erleichtern geht das Immobilienunternehmen CENTURY 21 mit ihnen alle wichtigen Aspekte durch und erklärt auch genau, welche Dokumente notwendig sind, um den Verkauf abzuwickeln. CENTURY 21 kann Kunden eine professionelle Beratung bieten und ermöglicht auch durch sein ausgiebiges Maklernetzwerk einen unkomplizierteren Verkaufsablauf.

Welche Unterlagen sind für den Verkauf einer Immobilie nötig?

Laut CENTURY 21 sollten Verkäufer auf aktuelle Grundrisse und aktuelle Grundbuchauszüge achten und auch nötige Urkunden zu alten Grundbucheinträgen zur Hand haben. Lagepläne sollten ebenfalls vorhanden sein und relevante Abrechnungen sind notwendig, um für einen möglichst schnellen Verkauf zu sorgen. Als Immobilienunternehmen prüft CENTURY 21 die vorhandenen Unterlagen mit seinen Kunden und beschafft, wenn nötig, auch Dokumente, Papiere und Pläne, die noch fehlen. So entsteht für Kunden ein umfassender Service, der den Ablauf erheblich erleichtern kann.

Die Marke CENTURY 21

CENTURY 21 vereint die drei Marken: CENTURY 21, CENTURY 21 Fine Homes & Estates für besonders luxuriöse Immobilien und CENTURY 21 Commercial für Immobilien im Investment- & Gewerbe-Bereich. Somit deckt das Franchiseunternehmen verschiedene Bereiche ab und kann sich ausgiebig auf den Verkauf jeder Immobilie konzentrieren. Auch beim Franchisesystem können sich Partner auf eine gute Qualität verlassen. CENTURY 21 ist Vollmitglied im Deutschen Franchiseverband und lässt sein System regelmäßig überprüfen. Falls nötig, wird es entsprechend aufgewertet und optimiert. Partner können sich auf ein umfassendes Netzwerk, moderne Technologien, die nötige Unterstützung seitens des Franchisegebers, ein ausgereiftes Shop-Konzept, Schulungen und mehr stützen. Nicht ohne Grund ist CENTURY 21 Immobilien eine der weltweit größten Immobilienunternehmen und betreut derzeit etwa 8.000 Betriebe weltweit.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Sprüche für Chef - Oder auch: Was unterscheidet einen Boss von einem Leader?

Der DIHK Gründerreport des letzten Jahres führte uns noch deutlicher vor Augen, [...]


Yerkes Dodson Kurve: Was das ist und wie sie Ihnen weiterhilft

Schneller, härter, mehr und besser. In der heutigen Gesellschaft streben die Menschen [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Projektmanagement Phasen: Alles für Ihr Franchise-Projekt

In jedem Unternehmen gibt es immer wieder Projekte. Aufgrund dessen gehört Projektmanagement [...]


EIN FRANCHISESYSTEM AUSWÄHLEN

Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen: Wichtiger Input für Ihre Mitarbeiter!

Eine essentielle Ressource in Unternehmen wird leider oft unterschätzt: Die Mitarbeiter! [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Pressemappe erstellen in 3 Schritten

Ob auf Messen, bei Events oder im generellen Berufsalltag - Unternehmen sollten [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250