Wenn bei der Neueröffnung Verzögerungen auftreten: BackWerk am Faulbrunnenplatz erhält neuen Termin für den Baustart

BackWerk Franchise
BackWerk Feel Good Momente

Als Erfinder der Selbstbedienungs-Bäckereien hält BackWerk eine einzigartige und vielfach ausgezeichnete Position in der Branche.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Die Eröffnung des neuen BackWerk-Shops am Wiesbadener Faulbrunnenplatz wird schon lange geplant. Der Faulbrunnenplatz soll dadurch ein neues Gesicht erhalten und aufgewertet werden. Doch der Start der Bauarbeiten musste immer wieder verschoben werden. Wie so oft stellten sich Schwierigkeiten in den Weg und führten zu einer Verzögerung des Baustarts für die beliebte Selbstbedienungsbäckerei. Nun ist es aber gelungen, einen neuen Termin festzulegen. Die Eröffnung liegt also in Reichweite und soll noch in diesem Sommer stattfinden.

Jede Menge Probleme und Verzögerungen

Eine Neueröffnung kann aufregend und gleichzeitig mit viel Arbeit verbunden sein. In vielen Fällen ist es möglich, einen neuen Standort ohne große Probleme pünktlich einzuweihen. Doch es können sich auch Probleme in den Weg stellen, wie beim BackWerk-Café, das am Faulbrunnenplatz bereits im Herbst 2019 gebaut werden sollte. Dies zeigt, wie wichtig ein etabliertes Franchisesystem sein kann, das Partner in solchen Fällen unterstützt. Schon im Februar 2017 reichten die Verantwortlichen den Bauantrag für den Backshop ein, doch schon früh traten Probleme auf. Der Antrag musste von der Stadtentwicklungsgesellschaft (SEG) immer wieder geändert werden, da bei den Bodenuntersuchungen Schwierigkeiten auftraten. Der endgültige Antrag war erst Ende des Jahres 2018 fertig. Doch die Probleme hörten nicht auf, denn schon bald wurde festgestellt, dass kein Anschluss an das städtische Abwassersystem vorhanden war. Wieder begann die SEG damit, verschiedene Optionen in Betracht zu ziehen und sich dem Problem zu widmen. Das Ergebnis zeigte, dass ein Anschluss nur über ein privates Grundstück in der Nähe erzielt werden konnte, wo ein Kanal vorhanden war. Dies führte wiederum zu einer komplizierten Situation, die erst im Herbst 2019 eine endgültige Lösung fand.

Neuer Termin steht fest

Nun hat BackWerk die Bauarbeiten auf ein neues Datum verlegt, was die geplante Neueröffnung in Reichweite rückt. Der Backshop am Faulbrunnenplatz soll ab April dieses Jahres gebaut werden. Am 20. April sollen die Bauarbeiten beginnen und die Eröffnung ist im Sommer 2020 geplant. Der Fall am Faulbrunnenplatz zeigt, wie wichtig es sein kann, mögliche Schwierigkeiten bei einer Neueröffnung in Betracht zu ziehen und sich auf Verzögerungen einzustellen. Ein gut funktionierendes Franchisesystem kann neue Partner dabei unterstützen und schneller zu einem Ergebnis führen.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Franchise-System vs. Lizenz-System – die Unterschiede

InhaltsverzeichnisFranchisearten Lizenz-Systeme Franchise-SysyemeDas [...]


EIN FRANCHISESYSTEM AUSWÄHLEN

Franchise-Unternehmen: Warum sind sie so erfolgreich?

InhaltsverzeichnisKontinuierliches Wachstum von Franchise-Unternehmen: Zahlen [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Franchisegeber: Die Definition

InhaltsverzeichnisDefinition Franchisegeber Franchisegeber werden [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Finanzierung des eigenen Unternehmens: Vorteile im Franchising

InhaltsverzeichnisUnternehmensfinanzierung Günstige Finanzierung im [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Führungskraft: Was zeichnet einen guten Chef aus

InhaltsverzeichnisAufgaben einer Führungskraft Führungspersönlichkeit [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250