Wie Alexa und Siri Senioren unterstützen können

Nurse Next Door Franchise
Nurse Next Door Seniorenpflege im eigenen Heim

Senioren wollen und können ihren Lebensabend im eigenen Heim erleben, wir helfen dabei

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Wenn Senioren im fortgeschrittenen Alter allein zu Hause leben, besteht immer das Risiko, dass sie Hilfe benötigen und niemanden erreichen können. Nach einem Sturz kann es für viele Menschen schwierig sein, wieder aufzustehen und solche und ähnliche Situationen stellt Familien oft vor ein Problem. Nurse Next Door kennt die Schwierigkeiten, die mit dem Leben allein im Alter verbunden sein können. Das Franchiseunternehmen bietet Pflegedienste für Senioren an, die selbstständig in den eigenen vier Wänden leben möchten. Aus diesem Grund hat sich Nurse Next Door mit der Frage beschäftigt, wie das Problem besser gelöst werden könnte.

Im Notfall oder auch als Freizeitbeschäftigung

Viele Menschen weltweit verwenden inzwischen digitale Assistenten wie Alexa und Siri. Aufgrund der Möglichkeiten, die beide Assistenten bieten, können ihre Dienste für die Seniorenbetreuung nützlich sein. Senioren könnten dadurch mit ihren Familienmitgliedern vernetzt werden und per Sprachbefehl einen Notruf in wenigen Sekunden senden. Lediglich durch die Aufforderung, ein Familienmitglied anzurufen oder eine Notfallmeldung an bestimmte eingespeicherte Personen zu schicken, können potenziell gefährliche Situationen umgangen werden. Abgesehen von Notfällen können digitale Assistenten wie Siri und Alexa auch die Freizeit interessanter gestalten. So können sie Hörbücher abspielen und die neuesten Nachrichten vorlesen. Auch gibt es eine große Bandbreite an Lernquellen, die mehr über verschiedene Themen erklären sowie Anleitungen, Vorträge und vieles mehr, erklärt Nurse Next Door.

Nurse Next Door möchte den deutschen Markt erreichen

Nurse Next Door hat seit seiner Entstehung vor etwa 20 Jahren ein beachtliches Netzwerk an Betrieben aufgebaut und betreut täglich zahlreiche Kunden. Das Franchiseunternehmen ist vor allem in Kanada aktiv, wo es gegründet wurde. Dort arbeiten etwa 200 Franchisenehmer mit eigenen Betrieben und sind Senioren in ihrer Umgebung behilflich. Nach weiteren Erfolgen in den USA und in Australien möchte Nurse Next Door nun auch den deutschen Markt erreichen und ist hier auf der Suche nach weiteren Franchisepartnern. In Deutschland sucht der Pflegedienst vor allem nach Master-Franchisenehmern, die bereit sind, ein Gebiet zu betreuen.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Sprüche für Chef - Oder auch: Was unterscheidet einen Boss von einem Leader?

Der DIHK Gründerreport des letzten Jahres führte uns noch deutlicher vor Augen, [...]


Yerkes Dodson Kurve: Was das ist und wie sie Ihnen weiterhilft

Schneller, härter, mehr und besser. In der heutigen Gesellschaft streben die Menschen [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Projektmanagement Phasen: Alles für Ihr Franchise-Projekt

In jedem Unternehmen gibt es immer wieder Projekte. Aufgrund dessen gehört Projektmanagement [...]


EIN FRANCHISESYSTEM AUSWÄHLEN

Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen: Wichtiger Input für Ihre Mitarbeiter!

Eine essentielle Ressource in Unternehmen wird leider oft unterschätzt: Die Mitarbeiter! [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Pressemappe erstellen in 3 Schritten

Ob auf Messen, bei Events oder im generellen Berufsalltag - Unternehmen sollten [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250