Wie Kinder Selbstverteidigung auf authentische Art und Weise erlernen können

Taekima Franchise
Taekima Sportlich, entspannt, selbstsicher - das Taekima-Training

Das Bewegungskonzept das Fitness, Selbstbehauptung, Selbstverteidigung und Entspannung verbindet - für alle Altersgruppen, Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren
Veröffentlicht am

Kinder haben es oft schon im Grundschulalter schwer. In Situationen wie beim Hänseln durch Mitschüler können sie sich hilflos und allein fühlen. Manchmal kommt es sogar zur Gewalt. Aus diesem Grund hat Kai Pustlauk einen Selbstverteidigungskurs entwickelt, der Kindern wichtige Methoden beibringt, um sich selbst schützen zu können. Der Gründer der Schule Taekima hat im Kindesalter selbst derartige Erfahrungen gemacht, was ihn dazu bewegt hat, einen Kurs zu entwickeln, der in solchen Situationen nützlich sein kann. Doch bei sturen und strengen Bewegungsabläufen verlieren die meisten Kinder schnell an Konzentration und es vergeht ihnen die Lust am Lernen. Daher entwickelte Kai Pustlauk den Kursinhalt so, dass Kinder das Interesse daran bewahren. Vor allem ist der Kurs so ausgerichtet worden, dass Schüler auf eine natürliche und authentische Art und Weise lernen, so wie es für Kinder am besten geeignet ist.

Selbstverteidigung, Bewegung und Gesundheit

Taekima richtet sich nicht nur an Grundschulkinder, sondern auch an ältere Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren. Schließlich ist Selbstverteidigung etwas, das in jedem Alter wertvoll sein und das einen positiven Effekt auf verschiedene Lebensbereiche haben kann. Die regelmäßige Bewegung und eine verbesserte Beherrschung des Körpers bieten zahlreiche gesundheitliche Vorteile für Kunden der Schule. Neben der Selbstverteidigung im Notfall können durch den Kurs Bewegungsabläufe und Situationen im täglichen Leben besser gemeistert werden. Sogar für Menschen, die im Büro viel sitzen und nur wenig Bewegung erhalten, kann das Taekima-Programm besonders sinnvoll sein, um spätere Beschwerden zu vermeiden. Für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren kann ein regelmäßiges Training bei Taekima außerdem das Selbstbewusstsein und die Selbstbeherrschung steigern und verbessern.

Quereinstieg als Franchisepartner möglich

Eine Unternehmensgründung mit Taekima ist für Quereinsteiger möglich, da keine besonderen Vorkenntnisse vorausgesetzt werden. Franchisenehmer sollten sich im Alter zwischen 20 und 60 Jahre befinden und gerne unterrichten und mit anderen kommunizieren. Die Investition fällt im Vergleich zu anderen Unternehmen gering aus und liegt im vierstelligen Bereich. Bei Taekima spielen vier Bausteine eine wichtige Rolle: Diese sind Selbstbehauptung, Fitness, Selbstverteidigung und Entspannung. Für alle vier sollten Partner ein Interesse besitzen und ihr Wissen gerne an die Kursteilnehmer weitergeben. Für die Arbeit mit Kindern sollten entsprechende Fähigkeiten bestehen, damit sie mehr Selbstbewusstsein aufbauen können und sich in schwierigen Situationen sicherer fühlen.

Andere aktuelle News
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Andere aktuelle Artikel

Früh aufstehen, um die Welt zu erobern - Tipps für Unternehmer!

Morgenstund hat Gold im Mund – ist an diesem Spruch tatsächlich etwas Wahres dran? [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

MASTER & MULTI-UNIT FRANCHISING KONFERENZ IN WIEN

Wien, die wunderschöne Hauptstadt an der Donau. Dort fand dieses Jahr vom 28. [...]


VERANSTALTUNGEN

Neuunternehmer: Was muss ich wissen?

Eine Selbstständigkeit richtet sich nicht ausschließlich an lebensältere und [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Warren Buffett Biographie: Was Sie von ihm über Erfolg lernen können

Warren Buffett – ein Name, der überall auf der Welt bekannt ist. Er wird als Genie [...]


Vision: Wie werde ich erfolgreicher Unternehmer?

Wer ein eigenes Unternehmen gründen möchte, der benötigt nicht nur eine Geschäftsidee [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250