Yves Rocher auf der Franchise Expo Paris vertreten

Yves Rocher Franchise
Yves Rocher Die Pflanzen-Kosmetik

Wir sind weltweiter Marktführer in Kosmetik auf pflanzlicher Basis und bieten seit über 30 Jahren hochwertige Pflegeprodukte zu erschwinglichen Preisen an.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

15.04.2018 08:00 | Kosmetik, Beauty & Drogerie

Die internationale Unternehmensgruppe Yves Rocher ist vor allem bekannt für ihre Kosmetika und Körperpflegeprodukte, die vor allem bei jungen Frauen sehr beliebt sind. Das erste Produkt, das von Yves Rocher selbst Ende der fünfziger Jahre auf dem Dachboden seines Elternhauses im bretonischen Dorf La Gacilly entwickelt wurde, stellt den Startpunkt seiner Karriere dar. Bereits 1960 gründete er die gleichnamige Marke und konnte sein Geschäft ab 1971 expandieren. Das erste europäische Kosmetikunternehmen, das ab 1989 auf Tierversuche verzichtete, verfügt heute weltweit über 1.600 Schönheitsfachgeschäfte. Im Jahr 2007 konnte Yves Rocher über Versandhandel, sein Franchisenetzwerk und den Onlinehandel einen Umsatz von mehr als 2 Milliarden US-Dollar erzielen. Aber auch heute noch bewegt sich der Umsatz auf diesem Level, weshalb das Unternehmen weiterhin neue Franchisepartner rekrutieren will und auf der Franchisemesse in Versailles Ende März vertreten war.

Für ein starkes und florierendes Netzwerk

Die Franchise Expo Paris, die vom 25.03. bis 28.03.2018 in Versailles stattfand, bringt interessierte Franchisenehmer mit Franchisegebern zusammen. Auch Yves Rocher war auf der Messe vertreten und stand Rede und Antwort, wenn es um neue Karrieremöglichkeiten und anstehende Projekte ging. Hier hatten potenzielle Franchisenehmer, aber auch Yves Rocher selbst die Möglichkeit, ein starkes und florierendes Netzwerk aufzubauen. Das Unternehmen ist bereits seit Jahren regelmäßig auf der Franchisemesse vertreten.

Auf der Suche nach Unternehmerpersönlichkeiten

Das nähere Kennenlernen zwischen Franchisenehmer und dem Yves Rocher-Team zeigte, wonach das Unternehmen bei zukünftigen Partner Ausschau hält. Yves Rocher legt viel Wert auf Ehrgeiz und Ambition, aber auch unternehmerisches Denken und Handeln, kaufmännisches Geschick, Know-how im Einzelhandel, Erfahrung in der Unternehmens- und Personalführung sowie Verkaufstalent und soziale Kompetenz gehören zu den Kerneigenschaften. Das Wichtigste ist aber auch die 100%ige Identifikation mit den Markenwerten. Mit diesen Qualitäten ist der Einstieg in das Unternehmertum mit Yves Rocher nicht mehr schwer.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250