Yves Rocher - Altes Unternehmen setzt auf neue Logistik

Yves Rocher Franchise
Yves Rocher Die Pflanzen-Kosmetik

Wir sind weltweiter Marktführer in Kosmetik auf pflanzlicher Basis und bieten seit über 30 Jahren hochwertige Pflegeprodukte zu erschwinglichen Preisen an.

Weitere Infos anfragen
Mehr erfahren

18.11.2017 16:50 | Kosmetik, Beauty & Drogerie

Das Kosmetikunternehmen Yves Rocher eröffnet eine neue und hochmoderne Logistikplattform auf russischem Boden und verhilft damit dem Logistikunternehmen ID-Logistics zur weiteren Expansion im Osten.

Das neu eröffnete Lager befindet sich in Obukhovo, etwa 40 Kilometer von der russischen Hauptstadt Moskau entfernt, und bietet somit eine zentrale Lage, um das beeindruckende Ostland von dort aus mit über 6000 Bestellungen täglich zu versorgen. Über 12.500 Quadratmeter misst die neue Lagerniederlassung und beschäftigt allein an diesem Standort über 200 Mitarbeiter. Letztlich sollen von dort aus die täglichen Bestellungen an über 370 Yves Rocher Geschäfte in ganz Russland versendet werden.

Doch das Lager verfügt über noch mehr Funktionalität und entpuppt sich als wahrer Allesoptimierer. Laut des beauftragten Logistik-Unternehmens ist es nun möglich, über 4500 SKUs (Artikelnummern) zu erfassen und zu bearbeiten - das Ganze geht vom Wareneingang, über Lagerung, Kommissionierung, Bestellvorbereitung, bis hin zum Verlade- und Retourmanagement. Auch Mehrwertdienste, wie das Co-Packing und Re-Packing sind aufgrund der neuen Niederlassung effizient möglich. Darüber hinaus kann, dank einem vor Ort installierten Standort der russischen Post, jede Bestellung in Rekordzeit bearbeitet werden. Auch Jérome Jacek, Geschäftsführer von ID Logistics Russland, ist begeistert, dass Yves Rocher sich in Russland schnell entwickelt. Er erklärte, dass diese Partnerschaft aufgrund des hohen technischen Anspruchs und Niveaus ein neuer Entwicklungsschritt sei und dass er und sein Unternehmen besonders stolz auf das Vertrauen von Yves Rocher in dieses Projekt seien.

Natürlich wird das neue Lager auch dem Kosmetikunternehmen bei der Eroberung des russischen Marktes eine große Hilfe sein.

Yves Rocher wurde 1959 durch den gleichnamigen Gründer in Frankreich ins Leben gerufen. Heute ist das Unternehmen in 88 Ländern rund um den Globus vertreten und zählt bei einem Jahresumsatz von mehr als zwei Milliarden Euro insgesamt 15.000 Angestellte.

Andere aktuelle News

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird öffentlich sichtbar sein, bitte hinterlassen Sie daher nicht Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Kommentarfeld. Wenn Sie an diesem Franchise interessiert sind, können Sie ganz leicht eine Kontaktanfrage an das Unternehmen stellen, indem Sie den Button „WEITERE INFOS ANFRAGEN“ oben auf der Seite nutzen.

Übrige Zeichen: 250