PIMKIE Franchise

Erfdl. Eigenkapital
k.A.

Betriebe
753

PIMKIE
kein Franchise, aber eine erfolgversprechende Geschäftsidee?

Damenmode

Modemarke für Damenbekleidung

Erforderliches Eigenkapital
k.A.

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
k.A.

Eintrittsgebühr
k.A.

Geschäftstyp
Sonstiger

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
k.A.


Erfdl. Eigenkapital
k.A.

Betriebe
753
  • Laufende Gebühren:
    k.A.
  • Werbegebühren:
    k.A.
  • Franchisegebühren:
    k.A.
  • Durchschnittsfläche:
    150m²

Das Konzept
von PIMKIE

Pimkie ist eine Modemarke für Damenoberbekleidung

Wir sind eine international etablierte Modemarke mit 753 Stores in 26 Ländern der Welt. Wir sind vertreten in den meisten europäischen Ländern, sowie im Nahen Osten und in Osteuropa (ab 2007). Aber auch in Algerien und Usbekistan betreiben wir Geschäfte (seit 2014). Der Firmensitz befindet sich in Villeneuve-d’Ascq bei Lille in Nordfrankreich. Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen und sind stolz auf unseren Gründer Gérard Mulliez.

Von Beginn an (Anfang der 70er Jahre) hatten wir innovative Konzepte... Das erste war statt zwei Kollektionen pro Jahr anzubieten, in Echtzeit zu produzieren, was Frauen wollten. Nach einer starken Expansion bis Ende der 80er Jahre (100 Läden in ganz Frankreich) fingen wir an unsere Aufmerksamkeit den Kundinnen auch in anderen europäischen Ländern zu widmen.

Der erste Onlineshop ging in Frankreich im Jahr 2006 an den Start. Die deutsche Website folgt kurze Zeit später… und so wandelten wir uns bis ins Jahr 2013, in dem wir eine neue visuelle Identität und ein neues Ladenkonzept einführten. Die Marke Pimkie bestätigt ihre Modernität und führt ein neues Kunden-Treueprogramm ein.

Unsere aktuellste Innovation ist die Fashion Factory, die die Pimkie-Begeisterung für Mode und Frauen verkörpert. Sie erfüllt unser Bestreben gemeinsam die Mode von morgen zu erschaffen und sie in Szene zu setzen, sowohl in unseren Stores als auch in der digitalen Welt.

pimkie franchise mode1

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Unsere Leistungen

Wir bieten Ihnen eine spezifische Personalpolitik zur Weiterentwicklung Ihres Talents, Ihrer Fähigkeiten und Ihrer Persönlichkeit an. Wir unterstützen unsere Franchisenehmer von Beginn an bei der Konzeption, über den Ladenaufbau, bis hin zum operativen Geschäft, damit sich unsere Partnerschaft fruchtbar entwickelt sowohl für die Marke Pimkie als auch für den Franchisepartner.

Unser Label ist seit über 45 Jahren sehr erfolgreich und aktiv auf dem europäischen Markt. Deshalb können wir Ihnen eine Partnerschaft mit einem stark wachsenden Business-Konzept anbieten, welches sich aus den aktuellsten Modekollektionen, einem stylischen Ladenbau und eingespielten Prozessen zusammensetzt.

pimkie franchise mode2

Der ideale PIMKIE Partner

Welche Voraussetzungen sollten Sie als Franchisenehmer mitbringen?

Seit dem Jahre 2016 expandieren wir auch mit Hilfe von Franchisepartnern und suchen deshalb unternehmerisch denkende Persönlichkeiten, die ihre Bestimmung in der Welt der Frauenmode sehen und idealerweise auch schon Erfahrungen in dieser Einzelhandelsbranche gesammelt haben.
All unsere Mitarbeiter und Franchisepartner bauen auf die vier elementaren Grundpfeiler unserer Personalpolitik. Diese sind
Flexibilität, Engagement, Leidenschaft und Teamgeist.

Unsere Shops eröffnen wir bevorzugt in gut besuchten Einkaufszentren mit qualitativ und preislich vergleichbaren Geschäften oder in guter Lage in Stadtzentren und Fußgängerzonen. Wenn Sie solche Objekte bereits identifiziert haben, dann ist das ein großer Pluspunkt für Sie.

PIMKIEs Geschichte

Unternehmensgeschichte

Im Jahr 1971 entschlossen sich drei Textilspezialisten, einen neuen Modetrend weiter auszubauen: die Damenhose. Die Marke Pimkie wurde geboren und setzte kurze Beschaffungswege in Frankreich um. In diesem Zusammenhang entstand auch der erste Pimkie-Store im Zentrum von Lille.
1988 eröffnet der erste Store in Deutschland. In Spanien gab es 1990 die Ersteröffnung und in Italien 1994.

Im Jahr 1998 verfügten wir über 429 Stores in 9 Ländern. 2006 waren es 699 Stores in 17 Ländern.
Aktuell betreiben wir 753 Geschäfte in 26 Ländern.

Alternativen im Franchising

DESIGUAL Franchise
DESIGUAL

Desigual wurde 1984 in Barcelona mit dem Ziel gegründet, Personen mit einzigartigen Kreationen zu bekleiden.

- Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Hunkemöller Franchise
Hunkemöller

Hunkemöller ist ein niederländisches Unternehmen für Damenunterwäsche und mehr mit einer sehr langen Tradition.

- Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Intimissimi Franchise
Intimissimi

Intimissimi ist eine italienische Marke, die Unterwäsche für Frauen und Männer anbietet.

- Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Orchestra Franchise
Orchestra

Babyartikel, Schwangerschaftsmode und Kinderbekleidung für hohe Ansprüche

- Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Superdry Franchise
Superdry

Superdry ist eine britische Marke für Freizeitmode!

- Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

TALLY WEiJL Franchise
TALLY WEiJL

Tally Weijl ist ein schweizerisches Textileinzelhandelsunternehmen mit Sitz in Basel.

- Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

BOWFOLDERS® Franchise
BOWFOLDERS®

BOWFOLDERS® MAßMODE ist Ihr Label für modernen Look und individuellen Stil.Unsere moderne Maßbekleidung [...]

1.890€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Modemobil Franchise
Modemobil

Wir von Modemobil verkaufen attraktive, passgenaue Bekleidung in Senioreneinrichtungen oder Tagestreffs vor [...]

15.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Park Lane Franchise
Park Lane

Park Lane bietet zeitlose Mode im Stil 'american-english' für Damen und Herren an. Alle Produkte werden im eigenen [...]

30.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Noa Noa Franchise
Noa Noa

Erfolgreiche Modekette aus Dänemark

50.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren